Ferratum zahlt zwei Unternehmensanleihen fristgerecht zurück

Dienstag, 23. Oktober 2018


Fristgerechte Rückzahlung – die Ferratum Capital Germany GmbH, eine 100%-Tochtergesellschaft des finnischen Ferratum-Fintech-Konzerns, zahlt nach der erfolgreichen Platzierung ihrer im Mai begebenen Anleihe 2018/22 zwei Unternehmensanleihe termingetreu im Oktober 2018 zurück.

Dabei handelt es sich um die Ferratum-Anleihe 2013/18 (ISIN: DE000A1X3VZ3) mit einem Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro (Zinskupon in Höhe von 8,00% p.a.) und um die privatplatzierte Kurzläufer-Anleihe 2017/18 (ISIN: DE000A2GS104) mit einem Volumen von 20 Millionen Euro (Zinskupon in Höhe von 4,00% p.a.).

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü