DMAF und EMAF kaufen 5,50%-Sustainability-Linked Anleihe (A3KSRC) der UBM Development AG

Freitag, 25. Juni 2021


Sowohl der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (DMAF) als auch der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (EMAF) haben die 5,50%-Sustainability-Linked-Hybridanleihe 2021/26/unendl. der UBM Development AG (WKN A3KSRC) neu in ihren Portfolien aufgenommen.

ANLEIHE CHECK: Die unbesicherte und nachrangige Hybridanleihe der UBM Development AG ist mit einem Emissionsvolumen von 100 Mio. Euro, einer Stückelung von 100.000 Euro und einem zunächst festen Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin jährlich zum 18.06.) ausgestattet. Der Zinskupon wird alle fünf Jahre auf den 5-Jahres-EUR Mid-Swapsatz + ursprünglichen Credit Spread (580,50 bps) + 500 bps angepasst, erstmals findet dies am 18.06.2026 statt. Die Anleihe hat eine unendliche Laufzeit (18.06.2021 bis endlos) und ist als sustainability-linked Bond ausgestaltet. Die Anleihe ist nach österreichischem Recht begeben und die Notierungsaufnahme der Schuldverschreibungen findet an der Wiener Börse statt.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin bestehen ab dem 20.03.2026. Des Weiteren verpflichtet sich die Emittentin zur Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien durch Anhebung des Zinssatzes um 15 bps, für jedes Jahr, in dem die ESG-Ratings der Emittentin von ISS unter C+ und von EcoVadis unter Gold liegen oder zurückgezogen und nicht ersetzt werden.

INFO: Der strategische Fokus der UBM Development liegt auf Green Building und Smart Office in großen europäischen Metropolen wie Wien, Berlin, München oder Prag. Mit über 145 Jahren Geschichte ist UBM ein One-Stop-Anbieter für die gesamte Wertschöpfungskette der Entwicklung von der ersten Planung bis hin zum Marketing.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com (Symbolbild Wien)

Anleihen Finder Datenbank

UBM Development AG 2017/2022

UBM Development AG 2015/2022

Zum Thema

UBM legt nächste Sustainability-Linked Anleihe auf

UBM Development AG mit starkem 1. Quartal 2021 – Eigenkapital fast bei einer halben Milliarde Euro

UBM platziert neue 3,125%-Anleihe 2021/26 vorzeitig im Volumen von 150 Mio. Euro – DMAF zeichnet mit und erhält Zuteilung

+++ Neuemission +++ UBM begibt neue Anleihe mit Nachhaltigkeitsbezug – Zinskupon von 3,125% p.a.

UBM Development AG: Martina Maly-Gärtner wird neues Vorstandsmitglied

UBM nach 9 in Monaten 2020: Weniger Umsatz, mehr Ergebnis

UBM Development AG eilt zum nächsten Rekord-Halbjahr – Fokussierung auf „Green Building“

Anleihen-Barometer: UBM-Anleihen erhalten 3,5 Analysten-Sterne

UBM Development AG: Q1-Rekordergebnis schafft Puffer für die Zukunft

UBM und ARE (Austrian Real Estate) gehen strategische Partnerschaft ein

UBM Development AG in 2019 mit bester Performance der Unternehmensgeschichte

+++ VOLLPLATZIERUNG +++ Neue UBM-Anleihe 2019/25 im Volumen von 120 Mio. Euro vollständig platziert

Neuemission: UBM Development AG begibt sechsjährige 2,75%-Anleihe

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü