UBM legt nächste Sustainability-Linked Anleihe auf

Montag, 7. Juni 2021


Weitere UBM-Emission – die UBM Development AG bereitet die Emission einer weiteren nachrangigen Anleihe vor – die neue Hybridanleihe soll als Sustainability-Linked Anleihe ausgestaltet sein und eine unbegrenzte Laufzeit haben. Das finale Emissionsvolumen steht noch nicht fest, es soll im höheren zweistelligen Millionen-Bereich liegen, allerhöchstens bei 100 Mio. Euro. Die Höhe des Zinskupons ist ebenfalls noch nicht bekannt. Die Anleihe-Emission wird sich ausschließlich an institutionelle Investoren richten und noch im Juni 2021 abgeschlossen werden. Ein Retailangebot wird laut UBM nicht stattfinden. Allerdings beabsichtigt die UBM Development AG, den Inhabern der im Jahr 2018 emittierten Hybridanleihe (ISIN XS1785474294) den Rückkauf ihrer Anleihen im Zeitraum vom 7. bis 14. Juni 2021 anzubieten.

Der Emissionserlös der neuen Hybridanleihe soll zur potenziellen Refinanzierung der bestehenden Finanzierung der Emittentin, insbesondere zur teilweisen Refinanzierung der bestehenden Hybridanleihe 2018, und zur Verwirklichung der Durchführung neuer und bestehender Projekte, insbesondere in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Tschechien und Polen, verwendet werden.

Nachhaltige Finanzierung

Unlängst konnte die UBM Development AG eine 3,125% Sustainability-Linked Anleihe 2021/26 (ISIN AT0000A2QS11) nach nur wenigen Stunden mit einem aufgestockten Volumen in Höhe von 150 Mio. Euro am Kapitalmarkt platzieren. Das Unternehmen stellt seine Finanzierung derzeit auf „Nachhaltigkeit“ um und folgt so der eingeleiteten ESG-Strategie.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: UBM Development AG

Anleihen Finder Datenbank

UBM Development AG 2017/2022

UBM Development AG 2015/2022

Zum Thema

UBM Development AG mit starkem 1. Quartal 2021 – Eigenkapital fast bei einer halben Milliarde Euro

UBM platziert neue 3,125%-Anleihe 2021/26 vorzeitig im Volumen von 150 Mio. Euro – DMAF zeichnet mit und erhält Zuteilung

+++ Neuemission +++ UBM begibt neue Anleihe mit Nachhaltigkeitsbezug – Zinskupon von 3,125% p.a.

UBM Development AG: Martina Maly-Gärtner wird neues Vorstandsmitglied

UBM nach 9 in Monaten 2020: Weniger Umsatz, mehr Ergebnis

UBM Development AG eilt zum nächsten Rekord-Halbjahr – Fokussierung auf „Green Building“

Anleihen-Barometer: UBM-Anleihen erhalten 3,5 Analysten-Sterne

UBM Development AG: Q1-Rekordergebnis schafft Puffer für die Zukunft

UBM und ARE (Austrian Real Estate) gehen strategische Partnerschaft ein

UBM Development AG in 2019 mit bester Performance der Unternehmensgeschichte

+++ VOLLPLATZIERUNG +++ Neue UBM-Anleihe 2019/25 im Volumen von 120 Mio. Euro vollständig platziert

Neuemission: UBM Development AG begibt sechsjährige 2,75%-Anleihe

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü