Anleihen-Barometer: 4,5 Sterne – Spitzenbewertung für neue JDC-Anleihe (A2YN1M)

Montag, 18. November 2019


In einem aktuellen Mittelstandsanleihen-Barometer bewerten die Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG die neue 5,50%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH (WKN A2YN1M) als „attraktiv (positiver Ausblick)“ mit starken 4,5 von 5 möglichen Sternen.

Grund für die sehr gute Bewertung seien laut Analysten die vorzeitige Positionierung des Unternehmens auf die Digitalisierung des Versicherungsgewerbes, die durch Übernahmen und Kooperationen zu erwartende überproportionale Ergebnisausweitung, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Geschäftsmodells sowie die gute Bonität der JDC-Gruppe in Verbindung mit der Anleihen-Rendite von 5,50% p.a.

INFO: Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH ist ein Tochterunternehmen der börsennotierten JDC Group AG. Die Muttergesellschaft JDC Group AG ist in der Vermittlung von Finanzprodukten tätig, organisiert in einer digitalen Vermittlungs- und Abwicklungsplattform. Dazu hat sie ihr Geschäft in die zwei Segmente „Advisortech“ (B2B2C) und „Advisory“ (B2C) aufgeteilt.

5,50%-Jung, DMS & Cie. Pool-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Die aktuell emittierte nicht nachrangige und teilbesicherte Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH mit Laufzeit bis 02.12.2024 und einem Volumen von bis zu 25 Mio. Euro ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin jährlich am 02.12.) ausgestattet. Nach Abschluss der Emission ist die Einbeziehung der Anleihe in den Freiverkehr der Börse Frankfurt vorgesehen.

Anleihebedingungen: In den Anleihebedingungen sind vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin ab 02.12.2022 zu 101,50% und ab 02.12.2023 zu 100,50% des Nennwerts vorgesehen und die Emittentin verpflichtet sich zu umfassender Transparenz. Die Anleihe ist durch eine Zession von Bestandsprovisionen i. H. von 33,33% des Bruttoemissionserlöses besichert.

Lesen Sie dazu auch „Planbares Geschäftsmodell mit wiederkehrenden Erlösen“ – Doppel-Interview mit der JDC-Spitze Dr. Sebastian Grabmaier und Ralph Konrad

Advisortech

Die Emittentin Jung, DMS & Cie. Pool GmbH ist dem Segment „Advisortech“ zuzuordnen. In diesem Segment sind die B2B2C Aktivitäten der Gruppe konzentriert, also die Vermittlung von Finanzprodukten an Privatkunden über Intermediäre aller Art wie Makler, Vertriebe, Banken oder firmenverbundene Vermittler. Zur Unterstützung der Vermittler wird ein digitaler Finanzmanager mittels der „Frontend“ App „allesmeins“ als „Whitelabel“-Version angeboten, d.h. der Onlineauftritt des Vermittlers erfolgt in dessen Imagefarben (so z.B. bei „Sparda“ in dem bekannten orange / blau oder bei comdirect in zitronengelb). Die JDC-Plattform ermöglicht Endkunden anbieterübergreifend einen schnellen Überblick über ihre gesamten Versicherungsverträge und die entsprechenden Dokumente. Technisch basiert dies auf der JDC-eigenen Kunden- und Vertragssoftware „iCRMweb“. Der Vorteil dieses Systems ist, dass die Endkunden ihr teilweise jahrelanges Vertrauensverhältnis zu ihrem Versicherungsagenten und Anlageberater nicht verlieren. Die Großkunden dieser Dienstleistung sind demgemäß freie Makler und Maklergesellschaften und Banken und Versicherungen, die damit die Möglichkeit haben, Investmentfonds, Versicherungs- und Vorsorgeprodukte, Vermögensanlagen, Immobilien oder auch Darlehen (auch Bausparverträge) aus einer Hand ohne Einschränkung ihrer Unabhängigkeit an ihre Endkunden bzw. Verbraucher zu vermitteln. JDC kooperiert somit mit mehreren tausend aktiven selbstständigen Maklern, Mehrfachagenten und Investmentvermittlern. Im Segment „Advisortech“ ist seit 2016 auch das Unternehmen JDC Geld.de GmbH eingeordnet. Die Online-Vergleichsplattform „Geld.de“ ergänzt das Kerngeschäft der Vermittlung von Versicherungsprodukten um Produkte wie z.B. zu den Themen Strom und Gas. Zur Einschätzung der Größenordnung sei erwähnt, dass der Umsatz dieses Segments ca. dreimal höher ist als das Segment „Advisory“.

Advisory

Im Segment „Advisory“ hat die JDC Group mit Gesellschaften wie FINUM.Private Finance AG und FiNUM.Finanzhaus AG eine eigene unabhängige Finanz- und Vermögensberatung für anspruchsvolle und vermögendere Kunden aufgebaut, die bereits auf eine mehr als 20-jährige Historie zurückblicken kann und mit rund 290 Beratern derzeit über 80.000 Kunden mit einem Vermögen von ca. 2 Mrd. Euro im B2C-Verhältnis über alle Assetklassen hinweg berät. Mit mehr als 16.000 angeschlossenen Vertriebspartnern und ca. 850.000 Endkunden ist das Unternehmen Jung, DMS & Cie. einer der Marktführer im deutschsprachigen Raum.

Finanzkennzahlen

Der Gesamtumsatz der JDC Gruppe konnte im ersten Halbjahr 2019 von 44,5 Mio. Euro im ersten Halbjahr um 18% auf 52,5 Mio. Euro gesteigert werden. Die dem Segment „Advisortech“ angehörende Jung, DMS & Cie. Pool GmbH ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen und erreichte im ersten Halbjahr 2019 einen Umsatz von 40,7 Mio. Euro nach 33,4 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2018, was einer Steigerung von 21,8% entspricht. Der Geschäftsbereich „Advisory“ konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2019 um 6,3% auf 11,8 Mio. Euro steigern, nach 11,1 Mio. Euro in der Vorjahresperiode. Entsprechend stark stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) des ersten Halbjahres 2019 um 18% auf 2,4 Mio. Euro (1. HJ. 2018: 2,0 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg im ersten Halbjahr 2019 auf 0,2 Mio. Euro (1. HJ. 2018: 0,1 Mio. Euro). Umsätze mit der comdirect, BMW (Bavaria Wirtschaftsagentur GmbH) und der Volkswagen Bank werden erst im zweiten Halbjahr 2019 respektive im ersten Halbjahr 2020 zum Ergebnis beisteuern.

Aufgrund des mit der Muttergesellschaft geschlossenen Gewinnabführungsvertrags wird der Gewinn komplett an die JDC Group AG abgeführt. Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH weist aufgrund des Gewinnabführungsvertrags ein seit Jahren gleichbleibendes Eigenkapital in Höhe von 1,7 Mio. Euro aus. Das Eigenkapital des Konzerns konnte zum 30.06.2019 leicht um 0,4% auf mittlerweile 33,48 Mio. Euro (VJ. 33,35 Mio. Euro) gesteigert werden und der Konzern verfügt mit derzeit 40,1% über eine sehr stabile Eigenkapitalquote.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS tauscht und zeichnet neue 5,50%-JDC-Anleihe (A2YN1M)

Neue JDC-Anleihe: Prospekt gebilligt – Zeichnungsphase vom 11. bis 27. November 2019

+++ NEUEMISSION +++ Jung, DMS & Cie. begibt 5,50%-Anleihe – Öffentliches Angebot im November

Neuemission: Jung, DMS & Cie. Pool GmbH plant Anleihen-Begebung

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für 6,00%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH (A14J9D)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü