Anleihen-Barometer: 4 Sterne für 6,00%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH (A14J9D)

Donnerstag, 13. September 2018


In einem aktuellen Anleihen-Barometer zu der 6,00%-Anleihe der
Jung, DMS & Cie. Pool GmbH (WKN A14J9D) stufen die Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG die Anleihe als „attraktiv“ mit 4 von 5 möglichen Sternen ein. Diese Bewertung sei aufgrund der vorzeitigen Positionierung auf die Digitalisierung des Versicherungsgewerbes, der durch Übernahmen zu erwartenden überproportionalen Ergebnisausweitung, der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Geschäftsmodells und der guten Bonität der JDC-Gruppe in Verbindung mit der Anleihen-Rendite gerechtfertigt, so die KFM in ihrem Bewertungsfazit.

6,00%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH

ANLEIHE CHECK: Die im Mai 2015 emittierte Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH mit Laufzeit bis 21.05.2020 und einem Volumen von 15 Millionen Euro ist mit einem Zinskupon von 6,00% p.a. (Zinstermin jährlich am 21.05.) ausgestattet. Die Anleihen werden mit einer Mindeststückelung von 1.000 Euro an den Börsenplätzen Frankfurt, München, Berlin und Tradegate gehandelt.

Anleihebdingungen: In den Anleihebedingungen sind vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin seit 21.05.2018 zu 101,50% und ab 21.05.2019 zu 100% des Nennwerts vorgesehen und die Emittentin verpflichtet sich zu umfassender Transparenz.

Sicherung: Die Anleihe ist durch eine Globalzession von Bestandsprovisionsforderungen, die Verpfändung von 50% der ausstehenden Aktien der FiNUM.Private Finance AG (Wien) sowie die Abtretung des Rückzahlungsanspruchs aus der Gewährung eines Darlehens an die Aragon AG i. H. von max. 1/3 der Bruttoemissionserlöses besichert.

Finanzkennzahlen

Der Umsatz der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen und erreichte 49,85 Millionen Euro im Jahr 2017 (Vj. 45,34 Mio. Euro) und damit eine Steigerung um 9,94%. Das Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) konnte dabei um 11,4% auf 2,96 Millionen Euro (Vj. 2,65 Mio. Euro) überproportional gesteigert werden. Das Ergebnis nach Steuern (EAT) wuchs im Jahr 2017 um 5,41% auf 2,94 Millionen Euro nach 2,78 Millionen Euro im Vorjahr.

Hinweis: Aufgrund des mit der Muttergesellschaft geschlossenen Gewinnabführungsvertrags wird der Gewinn komplett an die JDC Group AG abgeführt.

Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH weist aufgrund des Gewinnabführungsvertrags ein seit Jahren gleichbleibendes Eigenkapital in Höhe von 1,7 Millionen Euro aus. Die Eigenkapitalquote des Unternehmens verringerte sich wachstumsbedingt in den Jahren 2015 bis 2017 leicht von 4,58% auf 4,17%. Die Bilanzsumme erhöhte sich im gleichen Zeitraum auf 40,8 Millionen Euro (2015: 37,2 Mio. Euro).

Digitale Dienstleistung

Mit ihrem erfolgreichen Geschäftsmodell habe sich die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH in den vergangenen Jahren erfolgreich positioniert und das Netzwerk an angeschlossenen Maklern kontinuierlich ausgebaut, so die KFM-Analysten. Das Unternehmen habe zudem die Anforderungen des Marktes zum Wandel zu digitalisierten Dienstleistung frühzeitig erkannt und die Weichen dafür gestellt.

Outsourcing-Vereinbarung mit Lufthansa-Tochter

Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat im August 2017 mit der Lufthansa-Tochter Albatros Versicherungsdienste eine Outsourcing-Vereinbarung getroffen. Seit Januar 2018 ist die Übertragung der Versicherungsverträge der rund 150.000 Albatros-Kunden angelaufen. Mit der Übernahme der Albatros-Kunden, u.a. der Belegschaft von Lufthansa und Coca-Cola, kann die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH die bestehende Plattform besser auslasten und damit Skaleneffekte erzielen.

Tochterunternehmen der börsennotierten JDC Group AG

Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH, ein Tochterunternehmen der börsennotierten JDC Group AG, bietet als Maklerpool im Bereich des Vertriebs von Finanzprodukten freien Maklern und Maklergesellschaften die Möglichkeit, Investmentfonds, Versicherungs- und Vorsorgeprodukte, Vermögensanlagen, Immobilien oder auch Darlehen aus einer Hand ohne Einschränkung der Unabhängigkeit zu vermitteln. JDC kooperiert mit mehreren Tausend aktiven selbständigen Maklern und Mehrfachagenten bei der Vermittlung von Finanzdienstleistungen.

Die Muttergesellschaft JDC Group AG steht für moderne Finanzberatung und intelligente Finanztechnologie für Berater und Kunden. Im Geschäftsbereich „Advisortech“, dem die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH zugeordnet ist, bietet die Jung, DMS & Cie.-Gruppe moderne Beratungs- und Verwaltungstechnologien für ihre Kunden und Berater.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 6,00%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH

Jung, DMS & Cie. Pool GmbH stockt Unternehmensanleihe um 5,0 Millionen Euro auf – Privatplatzierung bei institutionellem Investor – Gesamtvolumen des Minibonds jetzt bei 15 Millionen Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü