+++ NEUEMISSION +++ Jung, DMS & Cie. begibt 5,50%-Anleihe – Öffentliches Angebot im November

Montag, 28. Oktober 2019


Beschlossene Sache – die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH begibt eine fünfjährige Unternehmensanleihe mit einer jährlichen Verzinsung von 5,50% und einem Emissionsvolumen von bis zu 25 Mio. Euro. Die Emission der neuen Anleihe erfolgt im Wege eines öffentlichen Angebotes, einer Privatplatzierung an qualifizierte Anleger und eines freiwilligen Umtauschangebotes an Alt-Anleiheinhaber.

Anleihen-Refinanzierung und weiterer Geschäftsausbau

Die Mittelzuflüsse aus der Emission sollen für die Refinanzierung der ausstehenden JDC-Anleihe 2015/20 (ISIN: DE000A14J9D9) mit Fälligkeit am 21. Mai 2020 sowie zur Finanzierung des weiteren Wachstums der JDC-Gruppe verwendet werden. So waren für den Geschäftsausbau mit großvolumigen Vertriebspartnern (u.a. Albatros Versicherungsdienste, Sparda-Bank Baden-Württemberg, Bavaria Wirtschaftsagentur) einmalige Anfangsinvestitionen erforderlich, welche laut Emittentin zunehmend durch die generierten Erträge überkompensiert werden.

Der Wertpapierprospekt zur neuen Anleihe wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier („CSSF“) voraussichtlich in der ersten Novemberhälfte gebilligt, im Anschluss ist eine zweiwöchige Zeichnungs- und Umtauschfrist geplant. Die Emission beinhaltet ein Umtauschangebot im Verhältnis 1:1 an die Inhaber der Anleihe 2015/20 zum Nennbetrag zzgl. der Stückzinsen sowie einen Zusatzbetrag in Bar in Höhe von 10 Euro.

Hinweis: Die Transaktion wird durch die BankM – Repräsentanz der flatex Bank AG in ihrer Funktion als Global Coordinator und Bookrunner federführend begleitet.

Entwicklung der White-Label-Plattform

Mit den Mitteln aus der Anleihe 2015/20 hat die JDC Group in den vergangenen Jahren erfolgreich große Versicherungsbestände erworben, welche die mitfinanziert hat. Diese White-Label-Plattform ermöglicht sowohl Großkunden als auch allen anderen angebundenen Vermittlern von Frontend bis Backend eine umfassende Abwicklungsarchitektur aus einer Hand. Outsourcing-Verträge mit mehreren Großkunden sind 2019 angelaufen und sorgen für einsetzende Skalierungseffekte und zunehmende wiederkehrende Erträge.

INFO: Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten JDC Group AG.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Neuemission: Jung, DMS & Cie. Pool GmbH plant Anleihen-Begebung

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für 6,00%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH (A14J9D)

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 6,00%-Anleihe der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH

Jung, DMS & Cie. Pool GmbH stockt Unternehmensanleihe um 5,0 Millionen Euro auf – Privatplatzierung bei institutionellem Investor – Gesamtvolumen des Minibonds jetzt bei 15 Millionen Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü