Neuer CEO bei der DIC Asset AG: Aydin Karaduman beerbt Ulrich Höller – Karaduman wird ab dem 01.01.2016 neuer Vorstandsvorsitzender der DIC Asset AG

Freitag, 4. September 2015


Die DIC Asset AG hat einen
Nachfolger für ihren scheidenden Vorstandsvorsitzenden Ulrich Höller gefunden: neuer CEO des Immobilien-Konzerns wird der 45-jährige Aydin Karaduman.

Der Aufsichtsrat der DIC Asset AG hat Aydin Karaduman zum 01. Januar 2016 zum Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens bestellt. Karaduman wird den langjährigen CEO Ulrich Höller beerben und dessen Funktion übernehmen.

Aydin Karaduman

Aydin Karaduman 2015
Der diplomierte Wirtschaftsingenieur Aydin Karaduman leitet derzeit als Executive President die Division Real Estate der Bilfinger Gruppe mit 380 Millionen Euro Umsatz und etwa 3000 Mitarbeitern.  Er scheidet dort zum Jahresende aus.

 

Ulrich Höller

DIC_UH_IMG_0232_Hochformat02_neuUlrich Höller werde nach Angaben der DIC Asset AG anschließend in den Aufsichtsrat des Unternehmens wechseln. Bereits zu Jahresbeginn wurde bekannt, dass Höller die Führung der DIC Asset AG zum Jahresende abgeben werde. Höller hatte Anfang 2015 den Vorsitz der neugegründeten German Estate Group AG (GEG) übernommen.


Die auf Gewerbeimmobilien spezialisierte DIC Asset AG meldete zuletzt ein leicht verbessertes operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2015 und bestätigte darüber hinaus die Prognosen für das Gesamtjahr 2015.

Weitere Informationen über die DIC Asset AG finden Sie in unserer Anleihen Finder Datenbank oder im Internet unter www.dic-asset.de.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto(s): DIC Asset AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der DIC Asset AG 2013/2018

Unternehmensanleihe der DIC Asset AG 2014/2019

Zum Thema

DIC Asset AG: Schwächerer Start als im Vorjahr – Prognosen für 2015 unverändert – Verschuldung reduziert

DIC Asset AG: Anleihe 2014/19 um 50 Millionen Euro aufgestockt – Gesamtvolumen wächst auf 175 Millionen Euro – Ausgabepreis bei 103 Prozent – Reine Privatplatzierung – Anleihebedingungen bleiben unverändert

DIC Asset AG: Funds from Operations (FFO) in 2014 um zwei Millionen Euro gesteigert – Konzernüberschuss geringer als im Vorjahr – FFO-Wachstum in 2015 geplant – Johannes von Mutius wird neuer Chief Investment Officer (CIO)

DIC Asset AG: Weniger Konzernüberschuss als im Vorjahr – Grund: Neue Anleihe und geringere Verkaufseinnahmen – Verbindlichkeiten in Höhe von 1,827 Milliarden Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü