MIFA-Anleihe: Feri entzieht Rating – „Unzureichende Informationspolitik“

Montag, 7. Juli 2014


Die Feri EuroRating Services AG hat der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG mit sofortiger Wirkung das Rating ihrer
Unternehmensanleihe entzogen. Grund des Ratingentzugs sei die mangelhafte Informationspolitik der MIFA, so die Ratingagentur in ihrer Begründung. Daher sei eine Bonitätsbewertung zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Die 7,5-Prozent-Unternehmensanleihe der MIFA wurde zuletzt mit der Rating-Note „CC“ bewertet. Der Anleihe-Kurs der MIFA-Unternehmensanleihe liegt aktuell bei 26,75 Prozent (Stand: 07. Juli 2014). Das Unternehmen befindet sich derzeit in einer Sanierungsphase und versucht die Anleihegläubiger dazu zu bewegen, einem Aufschub der am 12. August 2014 fälligen Zinsen sowie der vorübergehenden Aussetzung von Kündigungsrechten bis zum 31. Oktober 2014 zuzustimmen.

Die Beratungsgesellschaft Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erstellt zur Zeit ein Sanierungsgutachten für die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG auf dessen Grundlage weitere Maßnahmen zur künftigen Ausrichtung des Unternehmens getroffen werden sollen. Das Gutachten wurde für Juni 2014 angekündigt, liegt jedoch aus unbekannten Gründen immer noch nicht vor.

Die MIFA hatte in einer Ad-hoc Mitteilung vom 20.3.2014 einen Jahresfehlbetrag für das Jahr 2013 von bis zu 15 Millionen Euro angekündigt und dabei das Auftreten eines Verbuchungsfehlers bezüglich des Materialbestandes mitgeteilt. Zu diesem Zeitpunkt setzte Feri das MIFA-Anleihe-Rating von „BBB-“ auf „B-„herab. Im Mai folgte dann eine Weitere Herabsetzung des Mittelstandsanleihe-Ratings auf „CC“.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: José Manuel Ríos Valiente / flickr josemanuelerre

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG 2013/2018

Zum Thema:

MIFA: Präsenzversammlung der Anleihegläubiger am 23. Juli 2014

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Top-Manager Utz Claassen neues Aufsichtsratsmitglied der MIFA

MIFA: Erinnerung an alle Anleihegläubiger – heute beginnt Abstimmungsverfahren der Gläubiger über den gemeinsamen Vertreter und den Aufschub der fälligen Zinsansprüche – Abstimmung via Mail, Fax und Brief bis Freitag, den 13. Juni 2014, um 8 Uhr möglich

Bei MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG droht Bruch von Schutzklauseln, den Financial Covenants – Verluste steigen um das Fünfzehnfache – zu wenig Umsatz und grober buchhalterischer Fehler – Kurssturz um mehr als 30 Prozent

 

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü