Karlsberg Brauerei GmbH: Creditreform Rating bestätigt Karlsberg-Unternehmensrating mit „BB“ – „Operative Entwicklung positiv“ – Anleihekurs war im Juni 2014 auf Jahreshoch

Montag, 7. Juli 2014


Passend zur entscheidenden Phase der Fußball-Weltmeisterschaft, die ja weltweit zu einer erhöhten Bier-Nachfrage beiträgt, hat die Creditreform Rating AG  das Unternehmensrating-Rating der Karlsberg Brauerei GmbH mit der Note „BB“ bestätigt.

Maßgeblich hierfür sei die positive strukturelle und operative Entwicklung, die das Unternehmen in den letzten Jahren genommen hat und die bisher auch im laufenden Jahr bestätigt wurde, so die Creditreform Ratingagentur. Weniger positiv seien dagegen die hohen Pensionsverpflichtungen sowie mögliche Risiken aus der Einbindung der Karlsberg Brauerei GmbH in den Karlsberg-Konzern, heißt es in der Ratingbegründung der Creditreform.

Im Sommer 2013 setzte die Creditreform Rating Agentur das Emittentenrating der Karlsberg Brauerei GmbH von „BB-„ auf „BB“ herauf. Grund waren damals die gesteigerten Erträge.

Der Kurs der Karlsberg-Unternehmensanleihe liegt aktuell bei 108 Prozent (Stand 07. Juli 2014).  Am 24. Juni 2014 erreichte der Kurs der Karlsberg-Mittelstandsanleihe  mit 116,5 Prozent das bisherige Jahreshoch.  In den letzten beiden Wochen verlor der Anleihe-Kurs allerdings mehr als acht Prozent. Nächster Zinszahlungstermin für die mit 7,375 Prozent verzinste Karlsberg-Anleihe ist der 28. September 2014. Die Vertragslaufzeit der Mittelstandsanleihe endet 2017.

Die aktuelle Rating-Summary 2014 finden Sie auf der Anleihen-Finder-Detailseite zur Karlsberg-Anleihe (WKN / ISIN: A1REWV / DE000A1REWV2).

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Karlsberg Brauerei GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH 2012/2017

Zum Thema:

Karlsberg Brauerei: Rating Upgrade von “BB-” auf “BB” – Halbjahres-Ergebnis rauf – Umsatz runter

Anleihen aus der Lebensmittelbranche: Investoren bewahren sich ihren Appetit

Karlsberg Brauerei meldet gutes Geschäftsergebnis: Ergebnis stark verbessert, Zuwachs um 30 Prozent beim Jahresüberschuss, Umsatz stabil

Neuemission: 7,375 Prozent Zinsen auf Anleihe der Karlsberg Brauerei

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü