Metalcorp Group B.V. trotzt den niedrigen Rohstoffpreisen – „2016 wird besser als 2015“ – Investment Grade-Rating möglich?

Mittwoch, 24. August 2016


Niederländischer Stahl-Händler weiter auf Kurs – die Metalcorp Group B.V. konnte im ersten Halbjahr 2016 ein Vorsteuerergebnis von 2,3 Millionen Euro erwirtschaften. Das ist eine Steigerung zum Vorjahresergebnis (1,8 Millionen Euro) von rund 28 Prozent. Aufgrund erhöhter Handelsvolumen und verbesserter Margen wuchs das operative Ergebnis (EBIT) von 5,3 auf 6,0 Millionen Euro. Der Konzernumsatz lag hingegen bedingt durch deutlich niedrigere Rohstoffpreise mit 209 Millionen Euro rund 50 Millionen Euro unter dem Vorjahresniveau.

„2016 wird besser als 2015“

Der Spezialist für den weltweiten physischen Handel von Stahl und Nichteisen-Metallen rechnet nach eigenen Angaben aufgrund vorliegender Aufträge sowie einer Ausweitung der Handelsaktivitäten in Europa damit, dass die Gesamtergebnisse in 2016 über denen von 2015 liegen werden.

„Unsere erfolgreiche Ertragsentwicklung auf Basis unseres risikoaversen Geschäftsmodells in reinen Back-to-Back-Geschäften ohne eigene Lagerhaltung zeigt, dass wir unsere Ertragsqualität unabhängig von den volatilen Preisen an den internationalen Rohstoffmärkten steigern können. Gleichzeitig sehen wir uns dadurch in unserer Strategie bestätigt, uns auf die Wertschöpfung im Handels- und Produktionsbereich zu konzentrieren“, so Thomas Picek, CEO der Metalcorp Group.

Hinweis: Den vollständigen  Konzern-Halbjahresabschluss 2016 können Sie hier lesen.

„Investment Grade möglich“

Hans-Jürgen Friedrich von der KFM Deutsche Mittelstand AG traut dem Unternehmen den Sprung in den Investment Grade-Status zu: „Nach unserer Einschätzung ist Metalcorp ebenfalls einer der Kandidaten, die aufgrund der betriebswirtschaftlichen Erfolge auf dem besten Wege sind, ebenfalls den Investment Grade zu erreichen. Jüngst wurde ja erst von der Creditreform das Rating auf „BB+“ angehoben. Metalcorp ist damit nur noch ein Notch vom Investmentgrade entfernt.  Damit würde sich Metalcorp in die Reihe der Emittenten (etwa GrandCity Property oder Helma AG) einfügen, die zuvor schon mit Ihren guten Ergebnissen die nachhaltige Kreditfähigkeit und Kreditwürdigkeit bestätigen konnten.“

Anleihe bei knapp 90 Prozent

ANLEIHE CHECK: Der Metalcorp-Anleihe 2013/18 (WKN A1HLTD) wird jährlich mit 8,75 Prozent verzinst und hat ein Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro. Die Anleihe läuft noch bis zum 27.06.2018. Aktuell notiert die Metalcorp-Unternehmensanleihe bei 89,25 Prozent (Stand: 24. August 2016).

Nach einem zwischenzeitlichen marktbedingten Kurssturz Mitte Januar 2016 auf 72,5 Prozent erholte sich der Anleihe-Kurs im Februar wieder und pendelt seitdem um die 90-Prozent-Marke. Im vergangenen Jahr lag der Anleihe-Kurs meist nahe an der 100-Prozent-Marke und somit deutlich über den Kurswerten von 2016.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Johan Viirok / flickr Johan Viirok

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2013/2018

Zum Thema

Metalcorp Group B.V.: Rating auf „BB+“ verbessert – Anleihe notiert bei 90,3 Prozent

Metalcorp Group B.V.: Creditreform bestätigt Rating mit „BB“ – Kontinuität bei Rating und Geschäftsentwicklung – Anleihe-Kurs bei 91 Prozent

Metalcorp Group trotzt allen Widerständen – Erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 – Anleihe notiert derzeit bei 90 Prozent

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihe weiterhin als Fünf-Sterne-Anleihe eingestuft – „Risikoarmes Geschäftsmodell gepaart mit guten Zahlen“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü