Metalcorp Group trotzt allen Widerständen – Erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 – Anleihe notiert derzeit bei 90 Prozent

Dienstag, 2. Februar 2016


Erfreuliches vom Minibond-Markt. Die Metalcorp Group B.V. kann eigenen Angaben zufolge den widrigen Umständen auf den internationalen Rohstoffmärkten trotzen und sowohl Umsatz als auch Ertrag im Geschäftsjahr 2015 steigern.

Ergebnis und Umsatz verbessert

Demnach habe sich das Konzern-Ergebnis vor Steuern (EBT) im Geschäftsjahr 2015 nach vorläufigen Zahlen um 18,8 Prozent von 4,8 auf 5,7 Millionen Euro verbessert. Dabei profitiere das Unternehmen weiterhin von seinem risikoarmen Geschäftsmodell mit reinen Back-to-Back-Geschäften ohne eigene Lagerhaltung.

Der Konzern-Umsatz sei von 320,9 Millionen Euro um 44,4 Prozent auf 463,3 Millionen Euro gestiegen. Dabei konnte der Konzern besonders im Nichteisen-Metall-Bereich sowie im Bereich der Nischenprodukte deutliche Zuwächse verzeichnen.

INFO: Die Metalcorp Group konzentriert sich in den Segmenten Handel von Stahl und Nichteisen-Metallen sowie Produktion von Sekundäraluminium auf sogenannte Back-to-Back-Geschäfte ohne eigene Lagerhaltung. Mehr zum risikoarmen Geschäftsmodell der Metalcorp Group finden Sie in diesem Artikel: KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihe weiterhin als Fünf-Sterne-Anleihe eingestuft – „Risikoarmes Geschäftsmodell gepaart mit guten Zahlen“

Eigenkapitalquote von 42,8 Prozent

Das Konzern-Eigenkapital sei im vergangenen Jahr von 106,1 auf 114,5 Millionen Euro angestiegen, was einer Eigenkapitalquote von 42,8 Prozent entspricht. Die Konzern-Bilanzsumme habe sich – ebenfalls nach vorläufigen Zahlen – von 249,6 auf 267,3 Millionen Euro erhöht.

Hinweis: Der geprüfte Konzernabschluss 2015 wird voraussichtlich im April 2016 veröffentlicht.

Metalcorp-Anleihe notiert bei 90 Prozent

ANLEIHE CHECK: Der Metalcorp-Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN A1HLTD) wird jährlich mit 8,75 Prozent verzinst und hat ein Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro. Die Anleihe läuft noch bis zum 27.06.2018. Aktuell notiert sie bei 90 Prozent (Stand: 02. Februar 2016). Nach einem zwischenzeitlichen marktbedingten Kurssturz Mitte Januar auf 72,5 Prozent erholte sich der Anleihe-Kurs schnell wieder und pendelt seitdem um die 90-Prozent-Marke.

INFO: Die Metalcorp Group B.V. ist derzeit von der Creditreform Rating AG mit der Rating-Note „BB“ bewertet. Das Rating ist noch bis März 2016 gültig.

Beteiligung in Griechenland

Mit Wirkung zum 31.12.2015 hat Metalcorp 70 Prozent an der griechischen Nikolaidis Bros. SA erworben und somit den Einstieg in die Stahlrohrproduktion realisiert. Das Unternehmen aus Thessaloniki verfüge laut Metalcorp über eine hochmoderne vollautomatische Produktionsanlage mit einer jährlichen Kapazität von bis zu 200.000 Tonnen. Mit dieser Beteiligung soll den Handelsaktivitäten der Metalcorp im Rohrbereich eine eigene extrem kosteneffiziente Fertigung vorgelagert werden.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Johan Viirok / flickr Johan Viirok

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2013/2018

Zum Thema

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihe weiterhin als Fünf-Sterne-Anleihe eingestuft – „Risikoarmes Geschäftsmodell gepaart mit guten Zahlen“

Metalcorp Group B.V.: Thomas Picek wird neuer CEO – Ex-Chef Carballo übernimmt den Stahlbereich – Umsatz wächst im ersten Halbjahr 2015 um 50 Prozent – Anleihe unter pari

Metalcorp Group B.V.: Creditreform bestätigt Unternehmens-Rating mit „BB“ – „Positive Geschäftsentwicklung und bedachte Unternehmensstrategie“ – Minibond-Kurs kratzt an 100-Prozent-Marke

Metalcorp Group B.V.: Konzernergebnis in 2014 verbessert – EBT steigt um 40 Prozent auf 5,6 Millionen Euro – Geschäftsvolumen ausgeweitet – Metalcorp-Minibond notiert knapp unter pari

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü