Seidensticker bestätigt starkes Geschäftsjahr 2015/16 – Gewinn von 4,2 Millionen Euro – Anleihe notiert über pari

Montag, 10. Oktober 2016


Gute Nachrichten aus der Modebranche – die Seidensticker Gruppe hat heute ihren Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2015/2016 veröffentlicht und dabei die positiven Ergebnisse der vorläufigen Zahlen bestätigt. Das Bielefelder Unternehmen kann im vergangenen Geschäftsjahr eine deutliche Ergebnisverbesserung von insgesamt 7,6 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr erwirtschaften und trotzt somit der schwachen Marktlage im Modebereich.

Bei nahezu konstanten Umsatzerlösen von 196,3 Millionen Euro (Vorjahr: 198,9 Millionen Euro) schaffen die Bielefelder den Turnaround und erzielen im Geschäftsjahr 2015/16 einen Jahresüberschuss von 4,2 Millionen Euro (Vorjahr: minus 3,4 Millionen Euro) . Das EBITDA konnte von 9,4 auf 12,3 Millionen Euro gesteigert werden, das EBIT wuchs von 5,6 auf 9,1 Millionen Euro.

Marke Seidensticker

Besonders erfreulich habe sich die Marke Seidensticker mit einem Umsatzplus von 10 Prozent im vergangenen Geschäftsjahr entwickelt, berichtet das Unternehmen. Das Herzstück des Unternehmens sei zudem, nach intensiver Endverbraucherbefragung, einer zukunftsweisenden Re-Positionierung unterzogen worden und bekomme in diesem Zusammenhang einen neuen Auftritt. Besonders in den Vertrieb und das Marketing der Hemden-Marke investieren die Bielefelder weiterhin stark.

INFO: Der testierte Konzernabschluss für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2015/2016 wird heute veröffentlicht und auf der Unternehmenshomepage im Bereich „Anleihe“ als Download bereitgestellt.

Auch für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Bielefelder Modehaus mit einer konstanten Umsatzentwicklung und einem stabilen Ergebnis – trotz deutlich erhöhter Marketingkosten.

Anleihe wieder über pari

Aktuell notiert die Seidensticker-Anleihe wieder knapp über pari bei 100,60 Prozent (Stand: 10.10.2016). Im Gesamtjahr 2016 lag der Kurswert meist sogar deutlich über pari.

ANLEIHE CHECK: Die sechsjährige Seidensticker-Unternehmensanleihe 2012/18 (WKN A1K0SE) wird jährlich mit 7,25 Prozent verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 30 Millionen Euro. Die Anleihe läuft noch bis März 2018 und ist im Primärmarkt (Segment C) der Börse Düsseldorf gelistet. 

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto: Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Seidensticker GmbH 2013/2018

Zum Thema

Seidensticker mit deutlichem Gewinn in 2015/16 – Anleihe-Kurs steigt – „Eingeschlagener Weg bestätigt“

Seidensticker lanciert Markenoffensive – Breitangelegte Imagekampagne geplant

Seidensticker: Konzernverlust von 3,4 Millionen Euro in 2014/15 – Umsatz und operatives Ergebnis legen zu – Gewinnzone im laufenden Geschäftsjahr angepeilt – Anleihe-Kurs bei 105 Prozent

Seidensticker: Weniger Verluste – Konzernergebnis von minus 0,7 Millionen Euro – Operatives Ergebnis und Umsatz steigen im ersten Halbjahr 2014/2015 – Anleihe-Kurs klettert auf 96 Prozent

Seidensticker: Anleihekurs fällt unter 90 Prozent – Frank Seidensticker im Anleihen Finder-Gespräch: „Modebranche hat sich immer wieder erfolgreich erholt“ – „Schauen jetzt positiv auf das angelaufene Geschäftsjahr“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü