MIFA-Restrukturierung: Kapitalmarkt erwartet mit Spannung Ergebnisse der Finanzierungsgespräche – MIFA hält sich bedeckt: „Zwischenstände der Gespräche werden von uns nicht kommentiert“

Freitag, 15. August 2014


Nach dem die One Square Advisory Services GmbH, der gemeinsame Vertreter der
MIFA-Anleihegläubiger, einer Stundung der Zinszahlung bis zum 25. August 2014 zugestimmt hatte, steht das Management der Mitteldeutsche Fahrradwerke AG (MIFA) unter Druck. Schnellstmöglich muss eine Restrukturierungsvereinbarung mit den Finanzierungspartnern her.

Auf Anfrage der Anleihen Finder Redaktion zum derzeitigen Stand der Verhandlungen mit den Finanzierungspartnern, verrieten die MIFA-Manager nur so viel:

„Wir sind derzeit in konstruktiven Gesprächen mit dem Gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger und unseren wesentlichen weiteren Finanzierungspartnern, um bis zum 25. August 2014 ein entsprechendes Restrukturierungskonzept auszuarbeiten, das den Anleihegläubigern dann gemäß der Anleihebedingungen und des Schuldverschreibungsgesetzes zunächst im Zuge einer Abstimmung ohne Versammlung in Form von entsprechenden Beschlussgegenständen vorgeschlagen wird.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Zwischenstände der Gespräche kommentieren. Wir werden die Ergebnisse der Gespräche und die wesentlichen Beschlussgegenstände, die den Anleihegläubigern vorgeschlagen werden, unverzüglich nach Abschluss der Gespräche bekanntmachen“, sagte ein Unternehmenssprecher der MIFA im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

Wie wird es mit der MIFA weitergehen? Die Anleihegläubiger warten mit Spannung auf die Ergebnisse und Entscheidungen der MIFA-Finanzierungspartner. Noch bis zum 25. August 2014 können Anleihegläubiger der MIFA keine Zinsansprüche geltend machen.

Zu den größten Gläubigern der MIFA gehören laut boerse.ARD.de die Deutsche Bank, die Commerzbank und die Sachsen Bank.

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto:Zweirad-Industrie-Verband e.V. / flickr profahrrad

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG 2013/2018

Zum Thema

MIFA: One Square Advisory, gemeinsamer Vertreter der MIFA-Anleihegläubiger, stimmt Stundung der Zinszahlung bis 25. August 2014 zu – Lösung mit Finanzierungspartnern muss in den nächsten beiden Wochen gefunden werden

MIFA-Gläubigerversammlung: Gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger wird die One Square Advisory Services GmbH – Anleihegläubiger stimmen Stundung der Zinszahlungen und Verzicht auf Kündigungsrechte zu

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Angeschlagener Fahrradhersteller lädt am 23. Juli 2014 zur zweiten Versammlung der Anleihegläubiger

MIFA-Anleihe: Feri entzieht Rating – „Unzureichende Informationspolitik“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü