MIFA: One Square Advisory, gemeinsamer Vertreter der MIFA-Anleihegläubiger, stimmt Stundung der Zinszahlung bis 25. August 2014 zu – Lösung mit Finanzierungspartnern muss in den nächsten beiden Wochen gefunden werden

Montag, 11. August 2014


Die One Square Advisory Services GmbH, der gemeinsame Vertreter der
MIFA-Anleihegläubiger, hat der Stundung der morgen, am 12. August 2014, fälligen erste Zinszahlung aus der Unternehmensanleihe zugestimmt. Zunächst werde die Zinszahlung bis zum 25. August 2014 ausgesetzt, heißt es in einer Erklärung der Mitteldeutsche Fahrradwerke AG. Innerhalb dieses Zeitraums können die Anleihegläubiger keine Zinsansprüche und keine weiteren Rechte aus der Mittelstandsanleihe geltend machen, so die MIFA.

Von Seiten der MIFA war geplant, die Zinszahlung bis 31. Oktober 2014 auszusetzen. Aber jetzt haben alle Verantwortlichen nur zwei Wochen Zeit, um eine Restrukturierungsvereinbarung abzuschließen. Dazu führe der Vorstand der MIFA intensive Gespräche mit dem gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger, allen weiteren Finanzierungspartnern und dem indischen Fahrradhersteller Hero Cycles Ltd., der im Mai dieses Jahres 15 Millionen Euro in die MIFA investierte, so die MIFA.

Die One Square Advisory Services GmbH wurde am 23. Juli 2014 zum gemeinsamen Vertreter aller Anleihegläubiger der MIFA-Unternehmensanleihe gewählt. Daraufhin wurde die Firma bevollmächtigt, sowohl einer Stundung der aus der Mittelstandsanleihe entstehenden Zinsansprüche als auch einem vorübergehenden Verzicht auf Kündigungsrechte zuzustimmen.

Die Stundung der Zinsansprüche soll laut MIFA-Angaben zusätzlichen Spielraum einräumen, um die notwendigen weiteren Verhandlungen aller Anspruchsgruppen im Rahmen der Restrukturierung des Unternehmens fortsetzen zu können.

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto:Zweirad-Industrie-Verband e.V. / flickr profahrrad

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG 2013/2018

Zum Thema

MIFA-Gläubigerversammlung: Gemeinsamer Vertreter der Anleihegläubiger wird die One Square Advisory Services GmbH – Anleihegläubiger stimmen Stundung der Zinszahlungen und Verzicht auf Kündigungsrechte zu

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Angeschlagener Fahrradhersteller lädt am 23. Juli 2014 zur zweiten Versammlung der Anleihegläubiger

MIFA-Anleihe: Feri entzieht Rating – „Unzureichende Informationspolitik“

MIFA: Erinnerung an alle Anleihegläubiger – heute beginnt Abstimmungsverfahren der Gläubiger über den gemeinsamen Vertreter und den Aufschub der fälligen Zinsansprüche – Abstimmung via Mail, Fax und Brief bis Freitag, den 13. Juni 2014, um 8 Uhr möglich

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü