Metalcorp Group S.A.: Exklusivitätsvereinbarung für mögliche Finanzierungstransaktion

Dienstag, 22. November 2022


Pressemitteilungen der Metalcorp Group S.A.:

Metalcorp Group unterzeichnet Exklusivitätsvereinbarung für eine mögliche Finanzierungstransaktion mit einer Ad-hoc Gruppe bestehend aus rund 45 % der Inhaber ihrer Schuldverschreibungen 2026

Die Metalcorp Group S.A. teilt mit, dass sie eine Vereinbarung mit verschiedenen Inhabern (die „Ad-hoc Gruppe“) ihrer 8,5 % Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2026 (die „Schuldverschreibungen 2026“) unterzeichnet hat, die den Mitgliedern der Ad-hoc Gruppe unter anderem das ausschließliche Recht einräumt, eine potenzielle Finanzierungstransaktion mit der Gesellschaft während einer achtwöchigen Exklusivitätsfrist abzuschließen. Die Exklusivitätsfrist beginnt mit der Vorlage der Ergebnisse einer internen Bewertung der Geschäftstätigkeit, die voraussichtlich im Dezember 2022 vorgelegt werden wird (die „Exklusivitätsvereinbarung“). Für einen weiteren Zeitraum ab dem Ende der Exklusivitätsfrist bis zum 31. Mai 2023 hat die Ad-hoc Gruppe die Möglichkeit, eine Finanzierung bereitzustellen, wenn das Unternehmen die Bedingungen dieser Finanzierung als besser bewertet als alternative Finanzierungsvorschläge, die innerhalb dieses Zeitraums bei ihr eingehen. Ein Verstoß gegen wesentliche Bestimmungen der Vereinbarung kann eine Strafzahlung auslösen, die eine Finanzverbindlichkeit darstellt. Die Einzelheiten der Finanzierung sowie ihr Umfang müssen noch zwischen den Parteien vereinbart werden.

Metalcorp Group S.A.

Foto: Metalcorp Group S.A.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2021/2026

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2017/2022

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2013/2018 (getilgt)

Zum Thema

Metalcorp und SdK einigen sich auf Anleihebedingungen für Verlängerungs-Zeitraum der Metalcorp-Anleihe 2017/22 – 2. AGV am 18.11.2022

Metalcorp-Anleihe 2017/22: SdK lädt zu weiterer Investorenkonferenz am 14.11.22 um 16.30 Uhr

Metalcorp: 1. Gläubiger-Abstimmung nicht beschlussfähig – 2. AGV am 18.11.2022 in Frankfurt/Main

Metalcorp-Anleihe 2017/22: SdK stellt Gegenantrag für Abstimmung ohne Versammlung

„Haben keinen Zweifel an unseren Zukunftsperspektiven“ – Interview mit Carlos Leite, CEO der Metalcorp Group S.A.

Metalcorp-Anleihe 2017/22 (A19MDV): Abstimmung ohne Versammlung zwischen dem 22. und 25. Oktober 2022

Metalcorp: Telefon- und Webkonferenz für Anleger – Update: 1. AGV zwischen 22. und 25. Oktober 2022

+++ Eilmeldung +++ Metalcorp kann Anleihe 2017/22 (A19MDV) nicht fristgerecht zurückzahlen

Metalcorp mit EBITDA-Anstieg von 53% im ersten Halbjahr in 2022

Metalcorp stockt Anleihe 2021/26 (A3KRAP) um 50 Mio. Euro auf

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü