eno energy Gmbh: Jahresbericht endlich da – Creditreform hebt Rating-Einschränkung auf –Unternehmens-Rating mit Note „B“ – Kurs der Mittelstandsanleihe steigt auf 77 Prozent

Dienstag, 5. August 2014

Die Creditreform Rating AG hat die Einschränkung des Ratings der eno energy GmbH  aufgehoben. Eno energy hat es endlich geschafft, geprüfte Jahreszahlen vorzulegen, nachdem sie die Veröffentlichung drei Mal verschoben hatte. Zudem legte die Emittentin eine Auszahlungsbestätigung einer Projektfinanzierung vor, so dass Creditreform eine ausreichenden Bonität feststellen konnte. Das aktuelle Emittenten-Rating der eno energy GmbH liegt damit auf „B“.

Dennoch weist der Wirtschaftsprüfer im Bestätigungsvermerk auf die angespannte Liquiditätssituation hin. Laut Creditreform stelle sich die derzeitige Liquiditätslage der eno energy GmbH leicht verbessert dar, sei aber weiterhin angespannt. Die weitere Geschäftsentwicklung bleibe zu beobachten.

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen konnten teilweise zurückgeführt werden, befinden sich nach Einschätzung der Creditreform-Spezialisten aber immer noch auf einem überdurchschnittlichen Niveau und sind in Bezug auf ihre „Altersstruktur“ risikobehaftet, so die Creditreform in Ihrer Ratingzusammenfassung.

Anleihe-Kurs mit steigender Tendenz

Nach der Aufhebung der Rating-Einschränkung am vergangenen Mittwoch, den 31.07.2014, stieg der Kurs der eno energy-Unternehmensanleihe um fünf Prozentpunkte und liegt aktuell bei 77 Prozent (Stand: Handelsschluss 04.08.2014). Der schwächste Kurswert  der eno-energy-Unternehmensanleihe lag im Juli 2014 bei 64 Prozent. Im Juni 2014 lag der Kurs teilweise sogar bei nur 60 Prozent.

Die Rating-Zusammenfassung, das Rating-Zertifikat sowie den Jahresbericht 2013 der eno energy GmbH können Sie auf der Anleihen Finder-Datenbankseite herunterladen.

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: eno energy GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der eno energy GmbH 2011/2016

Zum Thema

Eno Energy GmbH: Zinszahlung an Anleihegläubiger gestern, am 30.06.2014, planmäßig erfolgt – Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2013 zum dritten Mal verschoben

Kurssturz, „eingeschränktes“ Rating, Jahresabschluss verschoben: Was ist bei der eno energy los?

e.n.o. Energy: „Wir sind mit der Nachplatzierungsphase sehr zufrieden“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü