Eno Energy GmbH: Zinszahlung an Anleihegläubiger gestern, am 30.06.2014, planmäßig erfolgt – Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2013 zum dritten Mal verschoben

Dienstag, 1. Juli 2014


Die eno Energy GmbH teilte der Anleihen Finder Redaktion mit, dass die Zinszahlung ihrer Unternehmensanleihe gestern, am 30.06.2014, planmäßig erfolgt sei. Der jährliche Zinskupon der
eno-Unternehmensanleihe liegt bei 7,375 Prozent. Die Vertragslaufzeit der Mittelstandsanleihe endet am 30.06.2016.

Gleichzeitig gab der Hersteller von Windenergieanlagen aus Rostock bekannt, dass das Unternehmen bei der Börse Düsseldorf erneut eine Verschiebung des Jahresabschlusses 2013 beantragt habe. Es ist bereits die dritte Verschiebung der Veröffentlichung des Jahresabschlusses.

Grund sei ein erhöhter Prüfungsaufwand, da aufgrund des Unternehmenswachstums erstmalig ein Konzernabschluss erstellt werden müsse, so das Unternehmen. Anfang  Juni ging der Geschäftsführer der eno Energy Gmbh, Karsten Porm, im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion noch von einer Veröffentlichung in der 26. Kalenderwoche (23.06. – 29.6.2014) aus.

Karsten Porm im Interview am 12.06.2014: „Durch den Wechsel des Wirtschaftsprüfers sowie den Wechsel des ERP Systems sind die Anforderungen für unser Rechnungswesen und das Reporting hinsichtlich unseres Unternehmenswachstums gestiegen. Dies haben wir auch in den beiden kürzlich veröffentlichten Pressemeldungen offen kommuniziert. Gleichzeitig möchten wir in Hinblick auf die syndizierte Finanzierung die Qualität des Rechnungswesens verbessern und werden die Jahresabschlüsse voraussichtlich in der 26. KW veröffentlichen.“

Die Prüfung des Jahresabschlusses und Lageberichtes sei aber nun weitgehend abgeschlossen und man rechne mit einem Abschluss der Prüfung in den kommenden vier Wochen, so die eno Energy GmbH in der Mitteilung an die Presse vom 30.06.2014.

Der Kurs der eno Energy-Unternehmensanleihe liegt derzeit bei 68 Prozent (Stand: 01.07.2014)

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Larry Jacobsen/ flickr Larry Jacobsen

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der e.n.o. energy 2011/2016

Zum Thema:

Kurssturz, „eingeschränktes“ Rating, Jahresabschluss verschoben: Was ist bei der eno energy los?

e.n.o. Energy: „Wir sind mit der Nachplatzierungsphase sehr zufrieden“

eno energy liefert 10 Turbinen für Windparks nahe Parchim

eno energy GmbH gibt Verschiebung des Jahresabschlusses 2013 bekannt – Grund: erstmalige Erstellung eines Konzernabschluss’

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü