eno energy GmbH: Anleihe-Laufzeit wird bis zum 31. März 2018 verlängert – Gläubigerversammlung stimmt für Ergänzungsverlangen von Murphy&Spitz

Donnerstag, 25. Februar 2016


Die zweite Gläubigersammlung der eno energy GmbH hat dem Ergänzungsverlangen der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG und somit einer Laufzeit-Verlängerung der eno-Anleihe um 21 Monate bis zum 31. März 2018 zugestimmt. Das teilte die eno energy GmbH, die den Anpassungen der Anleihebedingungen zugestimmt hat, soeben mit.

95 Prozent für Ergänzungsverlangen

31,3 Prozent des ausstehenden Anleihevolumens nahmen an der zweiten Gläubigerversammlung teil. Somit wurde das erforderliche Quorum in Höhe von mindestens 25 Prozent und damit die Beschlussfähigkeit erreicht.

Insgesamt hätten bei 100 Enthaltungen ca. 95,5 Prozent der Teilnehmer für die Anträge von Murphy&Spitz gestimmt. Die eno energy GmbH hat erklärt, den Änderungen der Anleihebedingungen zuzustimmen.

Änderung der Anleihebeidngungen

Das Ergänzungsverlangen sieht bei Beibehaltung des Kupons in Höhe von 7,375 Prozent und vollständiger Rückzahlung zum Nominalwert folgende Änderungen der Anleihebedingungen vor:

  1. 1) Verlängerung der Anleihe-Laufzeit bis 31. März 2018
  1. 2) Gewährung eines Bonus von bis zu 1 Prozent auf den Nominalwert der gehaltenen Anleihen bei vorzeitiger Rückzahlung durch die Emittentin
  1. 3) Gewährung eines zusätzlichen Bonus für die Anleiheinhaber in Höhe von 1 Prozent auf den Nominalwert der gehaltenen Anleihen, zahlbar zum ursprünglichen Ablauftermin am 30. Juni 2016
  1. 4) Besicherung der Anleihe durch Windenergievorhaben mit einer Gesamtleistung von mindestens 10 MW
  1. 5) Wahl und Bestellung eines gemeinsamen Vertreters der Anleihegläubiger zum Zwecke der Sicherheitenbestellung und Besetzung des Beirats
  1. 6) Einrichtung eines Beirats, der regelmäßig über die fortlaufende betriebswirtschaftliche Entwicklung der eno energy-Gruppe informiert wird

INFO: Hier kann das vollständige Ergänzungsverlangen eingesehen werden.


TIPP:
Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Lance Cheung / flickr Lance Cheung

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der eno energy GmbH 2011/2016

Zum Thema

eno energy GmbH äußert sich zu Ergänzungsverlangen: „Einbettung der Vorschläge möglich“ – Zweite Gläubigerversammlung am 25. Februar

eno energy GmbH: Murphy&Spitz Vermögensverwaltung stellt Ergänzungsantrag zur Gläubigerversammlung – Anleihe soll demnach „nur“ bis März 2018 verlängert werden

eno energy GmbH: Neue Kreditlinie bis 2019 gesichert – Anleihe-Laufzeit soll um drei Jahre verlängert werden – Stimmen die Gläubiger zu?

eno energy GmbH: Abstimmung (ohne Versammlung) nicht beschlussfähig – Beteiligung von lediglich 17 Prozent – Neue Gläubigerversammlung noch nicht terminiert

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

 

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü