Deutsche Lichtmiete: Dr. Gert Sieger zum neuen Vorstand bestellt

Mittwoch, 2. März 2022

Pressemitteilung der Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe:

Deutsche Lichtmiete – Neue Geschäftsführung bestellt

Die Deutsche Lichtmiete AG hat in ihrer am 28.02.2022 stattgefundenen außerordentlichen Hauptversammlung Herrn Thomas Rogalla als neues Aufsichtsratsmitglied gewählt. Herr Rogalla folgt damit auf den ausscheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Effenberger und wurde noch am selben Tag in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Lichtmiete AG gewählt. Als neuer Vorstand der Deutsche Lichtmiete AG wurde im Anschluss Herr Dr. Gert Sieger eingesetzt. Herr Dr. Sieger gilt in Fachkreisen als erfahrener Interimsmanager und Restrukturierer.

„Wir haben uns für Herrn Dr. Sieger als neuen Vorstand entschieden, da die Deutsche Lichtmiete AG nun dringend einen erfahrenen Manager und mutigen Unternehmer benötigt, der Alexander Hahn in seiner Rolle als bisherigen Vorstand ablöst. Mit Herrn Dr. Sieger hat die Deutsche Lichtmiete AG einen besonnenen Profi gewonnen, der sowohl die Interessen der Gesellschaft als auch der Investoren und Mitarbeiter gleichermaßen im Auge hat“, so Thomas Rogalla über den neuen Mann an der Spitze der Deutsche Lichtmiete Gruppe.

Dr. Gert Sieger verfügt über drei Jahrzehnte Erfahrung als CFO in internationalen Konsumgüter- und Handelsunternehmen. Seine Expertise liegt in der Konzeption und Umsetzung von Wachstums- und Akquisitionsstrategien, auch in Zusammenhang mit Restrukturierungen. Operativ trug er Verantwortung in mittelgroßen Familien- und Handelsunternehmen. Neben dem Aufbau von Controlling- und IT-Strukturen war die Kommunikation mit Banken und Investoren ebenso Schwerpunkt seiner Tätigkeit wie die Kapitalbeschaffung über IPOs oder Anleihe-Emissionen. Heute ist der promovierte Volkswirt geschäftsführender Gesellschafter der auf Familienunternehmen spezialisierten M&A- und Corporate Finance-Boutique Sieger & Cie. Consultants, Stuttgart.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und sehe die Herausforderung, die Deutsche Lichtmiete schnellstens zurück in die Handlungsfähigkeit zu bringen. Das Unternehmen ist stark beschädigt und nun gilt es, den Schaden zu begrenzen und vor allem die Weiterführung des Unternehmens zu sichern. Ich habe die Deutsche Lichtmiete als ein sehr dynamisches Unternehmen kennengelernt, welches auf seinem Erfolgskurs torpediert wurde. Wieso und warum dies in der Art passierte, gilt es nun aufzuklären. Ich kann mir vorstellen, dass das Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete sogar in einigen Jahren an die Börse geführt werden kann. Aber bis dahin ist noch viel zu tun“, erklärt Dr. Gert Sieger.

Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Deutsche Lichtmiete – EnergieEffizienzAnleihe 2022

Deutsche Lichtmiete – EnergieEffizienzAnleihe 2023

Deutsche Lichtmiete – EnergieEffizienzAnleihe 2025

Deutsche Lichtmiete – EnergieEffizienzAnleihe 2027

Zum Thema

Deutsche Lichtmiete: Insolvenzverwalter stoßen Verkaufsprozess an – Verteidigung verweist auf mehrere Gutachten

mzs-Anwälte: „5000 Anleger der Deutschen Lichtmiete stehen im Dunklen“

Deutsche Lichtmiete AG: Regelinsolvenz – keine Eigenverwaltung

OSA: Aktueller Statusbericht zur Deutsche Lichtmiete AG

Deutsche Lichtmiete: OSA lädt zu Investoren-Telefonkonferenz am 17. Dezember um 16 Uhr

Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen bei der Deutsche Lichtmiete AG

+++ Ausplatziert +++ EnergieEffizienzAnleihe 2027 (A3H2UH) der Deutsche Lichtmiete AG im Volumen von 50 Mio. Euro platziert

Deutsche Lichtmiete-Anleihe 2021/27 (A3H2UH) auf 50 Mio. Euro aufgestockt – SDG INVESTMENTS platziert Volumen von 20 Mio. Euro

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue „EnergieEffizienzAnleihe 2027“ (A3H2UH) der Deutsche Lichtmiete AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü