Cardea Europe AG erhält Garantieerklärung für 7,25%-Anleihe

Mittwoch, 10. August 2022


Adhoc-Mitteilung der Cardea Europe AG

Cardea Europe AG erhält umfassende mit Assets unterlegte Garantieerklärung für die 7,25-%-Unternehmensanleihe in Höhe von 120 % des Anleihevolumens

Die Cardea Europe AG gibt bekannt, dass die IGI INEX Finance (UK) Ltd (INEX) ihr gegenüber eine Garantieerklärung in Höhe von 120 % des Anleihevolumens ihrer 7,25-%-Unternehmensanleihe abgegeben hat.

Die Garantie ist mit einem Edelsteinportfolio in entsprechender Höhe hinterlegt, welches unabhängig gutachterlich bewertet ist. Für die Bereitstellung der Garantie erhält INEX eine marktübliche Vergütung. INEX garantiert somit im Rahmen einer Asset Backed Security-Struktur (ABS) unbedingt und unwiderruflich die ordnungsgemäße Rückzahlung der Anleihe.

Aktuell wird das Volumen der Unternehmensanleihe der Cardea Europe AG von 125 Mio. Euro auf nunmehr 250 Mio. Euro aufgestockt (siehe Meldung vom 27.07.2022), von dem bislang ein Teil platziert ist. Die Garantie erstreckt sich demnach auch auf Verpflichtungen aus künftig platziertem Volumen.

Der gesamte Prozess wird von Ernst & Young Auditores Independentes S.S. als Collateral Agent überwacht.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Cardea ist eine weltweit tätige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Niederlassungen in Atlanta, London, Barcelona und Frankfurt und einem betreuten Gesamtvolumen (Assets under Advisory, AuA, sowie Assets under Management, AuM) von rd. 19,5 Mrd. US-Dollar. Über ihre Tochtergesellschaften Cardea Capital Group und Cardea Capital Advisors, beide bei der SEC registrierte Anlageberater, bietet Cardea Vermögensverwaltung, institutionelle Beratung, schlüsselfertige Vermögensverwaltungsplattformen und Beratungsdienste sowohl für Finanzberater als auch für Privatanleger an.

Cardea Europe AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Cardea-Anleihe (A3H2ZP) soll auf bis zu 250 Mio. Euro aufgestockt werden

Cardea Group mit profitablem Geschäftsjahr 2021

„Wenn ein Anleger Cardea kauft, dann soll ab sofort auch komplett Cardea drin sein“- Interview mit Jordan Waring, CEO der Cardea Group

Cardea Group gibt umfassende Garantie für 7,25%-Anleihe (A3H2ZP) der Cardea Europe AG

Cardea Group startet neues Asset Management-Mandat

Cardea Europe AG: „Geschäft weiter profitabel“ – „Keine fundamentalen Gründe für fallenden Anleihe-Kurs“

DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG: Umbenennung in CARDEA EUROPE AG mit strategischer Erweiterung des Geschäftsmodells

DESIAG begibt 7,25%-Anleihe (A3H2ZP) via Privatplatzierung

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü