Cardea Group startet neues Asset Management-Mandat

Dienstag, 8. März 2022


Pressemitteilung der Cardea Europe AG:

Cardea Group startet neues Asset Management-Mandat mit mehr als 5 Mrd. US-Dollar Volumen

  • Langlaufender Vertrag mit Rohstoffunternehmen SouthCapital Group aus Brasilien
  • – Größtes Mandat der Firmengeschichte: AuM in der Gruppe jetzt deutlich über 8 Mrd.US-Dollar
  • – Honorar für Onboarding im laufenden Jahr im mittleren zweistelligen Mio.-USD-Bereich
  • – Laufende jährliche Einnahmen im knapp zweistelligen Mio.-US-Dollar-Bereich
  • – Wachstumskurs von Cardea setzt sich dynamisch fort

Die Cardea Group (Cardea) startet ein neues Asset Management- Mandat. Dieses umfasst ein Volumen von mehr als 5 Mrd. US-Dollar. Ein entsprechender Vertrag wurde von der Cardea Investments Ltd., einer Konzerngesellschaft der Cardea Group, mit der SouthCapital Group (SouthCapital) aus Brasilien abgeschlossen. SouthCapital ist eine Unternehmensgruppe in privater Hand, die auf Investments in den Bereichen Mining, Edelsteine und Immobilien in Südamerika spezialisiert ist. Cardea wird die Assets von SouthCapital strukturieren, verwalten und daraus Investmentprodukte entwickeln. Für Cardea resultieren aus dem Mandat einerseits eine einmalige Onboarding Fee im mittleren zweistelligen Mio.-US-Dollar-Bereich für das Jahr 2022 sowie laufende Management Fees im knapp zweistelligen Mio.-US-Dollar-Bereich. Der Vertrag hat eine Laufzeit von deutlich über zehn Jahren.

Mit dem neuen Mandat belaufen sich die Assets under Management (AuM) von Cardea auf nunmehr deutlich mehr als 8 Mrd US-Dollar. Die AuM haben sich damit in den vergangenen Monaten deutlich mehr als verdoppelt. Der Vertrag mit SouthCapital untermauert den aktuellen, dynamischen Wachstumskurs von Cardea, der durch organische sowie anorganische Expansion gleichermaßen getrieben wird.

Jordan Waring, Gründer und CEO von Cardea: „Wir freuen uns, für SouthCapital als Asset Manager tätig werden zu dürfen. Unsere Expertise in der Verwaltung und Strukturierung von Assets setzen wir nunmehr auch im Bereich Mining und Edelsteine ein und wachsen so in eine neue Dimension. Durch die aus dem Mandat resultierenden Fees stärken wir die Finanzkraft von Cardea weiter.“

Leonardo Abreu, CFO von SouthCapital: „Mit Cardea haben wir den idealen Partner gefunden, der die nötige Erfahrung im Asset Management mit einem hohen Maß an Flexibilität und Innovation kombiniert. Unser hochwertiges Portfolio, vor allem im Bereich Edelsteine, wissen wir somit in besten Händen und sehen die Zusammenarbeit mit Cardea als ein wichtiges Verbindungsglied zu den globalen Kapitalmärkten.“

Cardea Europe AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Cardea Europe AG: „Geschäft weiter profitabel“ – „Keine fundamentalen Gründe für fallenden Anleihe-Kurs“

DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG: Umbenennung in CARDEA EUROPE AG mit strategischer Erweiterung des Geschäftsmodells

DESIAG begibt 7,25%-Anleihe (A3H2ZP) via Privatplatzierung

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü