Metalcorp Group legt in 2017 deutlich zu – Anleihe-Kurs klettert auf 106,5%

Montag, 5. Februar 2018


Die Metalcorp Group ist weiter auf einem sehr guten Weg und kann laut vorläufigen Zahlen sowohl Umsatz als auch Ertrag in 2017 deutlich steigern.
Dabei erhöht sich nach Angaben des Metallhändlers der Konzern-Umsatz um 46,7% auf 622,8 Millionen Euro und das Konzern-EBITDA gar um 52,8% auf 30,1 Millionen Euro. Der Anleihe-Kurs klettert unterdessen auf ein Rekordhoch.

Dienstleistungsorientierten Geschäftsstrategie

Die Metalcorp Group ist als Dienstleister zum Handel mit Stahl- und Nichteisen-Produkten tätig, das Unternehmen profitiert von seiner dienstleistungsorientierten Geschäftsstrategie sowie seiner Produktdiversifikation. Das Ende 2016 übernommene dienstleistungsbasierte Stahl-Automotive-Geschäft hat in 2017 mit über 100 Millionen Euro zum Umsatz beigetragen und damit die Stahlsparte deutlich gestärkt.

Besonders erfreulich verlief laut Metalcorp die Aluminiumproduktion in Berlin. Zum weiteren Ausbau dieses Geschäftsfeldes wurde 2017 von der Tochtergesellschaft BAGR Berliner Aluminiumwerk GmbH eine Beteiligung an der Alu Stockach GmbH erworben. Das Unternehmen erzeugt ebenfalls Walzbarren aus Sekundäraluminium und ergänzt damit im Hinblick auf die geografische Lage und das Produktportfolio sinnvoll die bestehenden Aktivitäten der BAGR.

INFO: Diese Entwicklung kommt nicht wirklich überraschend. Schon im letzten Anleihen-Barometer zur Metalcorp-Anleihe 2017/22 machten die Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG auf das anstehende Rekordergebnis und den anhaltenden Wachsttumskurs des Unternehmens in 2017 aufmerksam.

Deutliche Steigerung

Bei einem insgesamt höheren Geschäftsvolumen (starke Zuwächse bei Ferrochrom, Stahl und Nischenprodukten) sowie einem erhöhten Konzern-Umsatz von 622,8 Millionen Euro (2016: 424,5 Millionen Euro) konnte das vorläufige Konzern-Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im Geschäftsjahr 2017 von 19,7 Millionen Euro um 52,8 % auf 30,1 Millionen Euro verbessert werden. Das Konzern-Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg um 70,7 % auf 16,9 Millionen Euro (Vorjahr: 9,9 Millionen Euro).

Die vorläufige Konzern-Bilanzsumme erhöhte sich von 336,3 auf 432,9 Millionen Euro, während das vorläufige Konzern-Eigenkapital von 122,2 auf 139,1 Millionen Euro stieg, was einer vorläufigen Konzern-Eigenkapitalquote von 32,1 % (31. Dezember 2016: 36,3%) entspricht.

Hinweis: Der geprüfte Konzernabschluss 2017 wird voraussichtlich im April 2018 veröffentlicht werden.

Metalcorp-Anleihe 2017/22

ANLEIHE CHECK: Die im Oktober 2017 emittierte Anleihe 2017/22 der Metalcorp Group B.V. (A19MDV) ist mit einem Zinskupon von 7,00% p.a. ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 02.10.2022. Im Rahmen der Emission wurden 50 Millionen Euro platziert. Aktuell notiert der Bond bei 106,5% (Stand: 05.02.2018, 12.30h). Die Anleihemittel dienen im Wesentlichen der Refinanzierung der im Juni 2018 fälligen 8,75%-Anleihe, aber auch der Finanzierung weiteren Wachstums.

Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab 02.10.2020 zu 104% und ab 02.10.2021 zu 102% des Nennwertes vorgesehen. Die Anleihe wurde nach deutschem Recht begeben und weist eine Stückelung von 1.000 Euro auf.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2017/2022

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2013/2018

Zum Thema

Anleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihe 2017/22 (A19MDV) ist „attraktiv“, weil …

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: „Alte Homann-Anleihe 2012/17 raus, neue Homann-Anleihe 2017/22 rein“

Meilenstein: Fondsvolumen des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS steigt auf über 50 Millionen Euro – 5 Sterne von Morningstar

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS mit guter Performance in 2017 – Zwischengewinn steigt auf 1,36 Euro je Fondsanteil

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS belegt Spitzenplätze bei mehreren Bewertungsportalen

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS mit einigen Portfolio-Änderungen – Zwischengewinn steigt auf 0,96 Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü