Zeichnungsstart für Werder Bremen-Anleihe (A3H3KP) am 17. Mai 2021 – Zinskupon zwischen 6,00% und 7,50% p.a.

Mittwoch, 12. Mai 2021


Neue Details zur Werder-Anleihe – die erste Unternehmensanleihe der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA kann ab dem 17. Mai 2021 gezeichnet werden. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 1. Juni 2021 (12.00 Uhr MESZ). Die fünfjährige Werder-Anleihe 2021/26 (ISIN DE000A3H3KP5) mit Laufzeit bis zum 31. Juli 2026 hat ein Emissionsvolumen von bis zu 30 Mio. Euro. Der jährliche Zinskupon wird zwischen 6,00 % und 7,50 % liegen, der finale Zinssatz wird voraussichtlich am 1. Juni 2021 festgelegt.

INFO: Der gebilligte Wertpapierprospekt steht hier online zur Verfügung.

Zeichnungsmöglichkeit über Börse und Homepage

Das Anleihe-Angebot richtet sich gleichermaßen an Privatanleger und institutionelle Investoren. Die Anleihe kann u.a. über DirectPlace, die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse, gezeichnet werden. Zudem stellt Werder Bremen Anlegern auch eine Zeichnungsmöglichkeit direkt über die eigene Website des Unternehmens zur Verfügung. Die Anleihe soll voraussichtlich am 8. Juni 2021 in den Handel im Segment Quotation Board, Open Market, der Börse Frankfurt einbezogen werden.

Hinweis: Die Anleihe-Emission wird vom Bankhaus Lampe begleitet. Legal Advisor der SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Zeichnungszusagen im zweistelligen Mio. Euro-Bereich

Im Vorfeld des öffentlichen Angebots ist die Anleihe bereits ausgewählten institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten worden. Hieraus resultieren Zeichnungszusagen im zweistelligen Mio.-Euro-Bereich.

„Unser Angebot richtet sich an Privatanleger und institutionelle Investoren. Die sehr positiven Rückmeldungen aus der im Vorfeld erfolgten Ansprache ausgewählter Investoren macht uns sehr zuversichtlich, hier ein attraktives Kapitalmarktprodukt zu haben. Nicht nur im Fußball, sondern auch am Finanzmarkt gilt es, mit einer kontrollierten Offensive Chancen zu nutzen“, sagt Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Die aus der Transaktion zufließenden Mittel dienen der weiteren Stärkung der Liquidität von Werder Bremen. Zudem sollen die Mittel für strategische Weiterentwicklungen, insbesondere den Ausbau der Nachwuchsförderung, Digitalisierung und für Nachhaltigkeitsprojekte verwendet werden.

Traditionsverein SV Werder Bremen

Der SV Werder Bremen kann seit seiner Eintragung 1899 auf eine langjährige, erfolgreiche Sportgeschichte zurückblicken. Als Gründungsmitglied und mit vier deutschen Meistertiteln steht Werder auf Platz 3 der ewigen Tabelle der Bundesliga. Mit rund 40.000 registrierten Mitgliedern verfügt der SV Werder Bremen zudem über einen hohen Rückhalt in der Sportgemeinde. Dabei setzt der Verein seit Jahren auf die Nachwuchsförderung und gilt als ein Vorreiter im Bereich Umwelt und Soziales. Der hohe Bekanntheitsgrad und die Popularität der Marke machen „Werder Bremen“ zu einem attraktiven Werbepartner für Sponsoren.

Aktuell sieht die sportiche Situation des SV Werder Bremen allerdings nicht so rosig aus. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt steht derzeit auf Rang 15 der Bundesliga-Tabelle und somit nur einen Platz vor dem Abstiegs-Relegationsplatz 16, der derzeit von den punktgleichen Arminen aus Bielefeld (ebenfalls 31 Punkte, aber deutlich schlechteres Torverhältnis als Werder Bremen) belegt wird. Mit noch zwei ausstehenden Partien in dieser Saison bei Mitabstiegskandidat FC Augsburg (15.05.) und gegen Borussia Mönchengladbach (22.05.) haben die Werderaner den Nichtabstieg aber in eigener Hand.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

+++ Neuemission +++ Werder Bremen begibt 30 Mio. Euro-Anleihe – Zinskupon von mind. 6,00% – Öffentliches Zeichnungsangebot im Mai

+++ NEUEMISSION / UMTAUSCH +++ FC Schalke 04 begibt neue Unternehmensanleihe zur Refinanzierung der Anleihe 2016/21

„Fußnote“: Fußballanleihen – (K)ein Fall für den Kapitalmarkt

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü