SeniVita Social Estate AG: Roland Zeides wird neuer IR- und Finanzchef! – Wandelanleihe notiert bei 76 Prozent

Mittwoch, 19. Oktober 2016


Neuer CFO! Die SeniVita Social Estate AG präsentiert einen neuen Finanz- und IR-Chef. Zum 01. Dezember 2016 wird Roland Zeides das Amt des Finanzvorstands (CFO) bei der SeniVita Social Estate AG übernehmen. Das teilte das Unternehmen heute mit. Der 42- Jährige besetzt damit die seit August 2016 vakante Position im Vorstand und wird Nachfolger von Eberhard Jach. Zeides soll sich bei der SeniVita Social Estate AG neben seiner Zuständigkeit für den Finanzbereich verstärkt auch um den weiteren Aufbau des Marketings und der Investors Relation bemühen.

Hinweis: Roland Zeides ist derzeit noch als Partner und Seniorberater für ein Beratungsunternehmen im Bereich Healthcare tätig.

CFO ab Dezember – Roland Zeides

Zur Person: Der Betriebswirt (MBA) und Diplom-Verbands-/Nonprofit Manager (VMI) hat in früheren Tätigkeiten unter anderem als Abteilungsleiter Finanzen und Rechnungswesen, Geschäftsführer und Finanzvorstand für das Diakonische Werk Württemberg, die Stiftung Diakonie Württemberg und die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn e.V. gearbeitet.

Neben seinen fachlichen Kenntnissen in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling wie auch Vertrieb und Marketing verfügt er laut SeniVita über umfangreiche Erfahrungen im Sozial- und Gesundheitswesen wie auch auf dem Gebiet der Altenpflege.

Wandelanleihe notiert bei 76 Prozent

WANDELANLEIHE CHECK: Die Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 6,50 Prozent ausgestattet. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 50 Millionen Euro, aktuell sind hiervon 44,6 Millionen Euro platziert. Die Anleihe hat eine fünfjährige Laufzeit bis zum 12.05.2020 und notiert derzeit bei 76 Prozent (Stand: 19.10.2016).

INFO: Die SeniVita Social Estate AG ist eine Tochtergesell­schaft der SeniVita Sozial gGmbH (50 Prozent) und der Ed. Züblin AG (46 Prozent). Die restlichen vier Prozent der Aktien hält die grosso holding GmbH des österreichischen Unter­nehmers Erhard F. Grossnigg.

Bauprojekte

Derzeit befinden sich nach Angaben des Unternehmens sieben Projekte in der konkreten Realisierungsphase. Am weitesten vorangeschritten sind die Projekte in Kemnath (Oberpfalz), Weidenberg (Lkr. Bayreuth) und Bayreuth – Saas. Geplanter Baubeginn für die drei Pflegewohnanlagen mit jeweils 48 Pflegewohnapartments, integrierter Sozialstation und je zwei Tagespflegeeinheiten mit insgesamt 60 Tagespflegeplätzen nach dem Modell der Altenpflege 5.0 wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 sein.

Die Bauprojekte für die Standorte Niederaichbach (Lkr. Landshut), Grettstadt (Lkr. Schweinfurt) und Königsberg in Bayern befinden sich demnächst im baurechtlichen Genehmigungsverfahren.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: SeniVita-Gruppe

Anleihen Finder Datenbank

SeniVita Social Estate AG Wandelanleihe 2015/20

Zum Thema

SeniVita Social Estate AG kauft Grundstücke für zwei neue Pflegewohnanlagen – Wandelanleihe notiert bei 82,75 Prozent

SeniVita Social Estate AG erklärt sich zum Kursrutsch der Wandelanleihe: „Irrational und nicht gerechtfertigt“

Ratingnews zur SeniVita Social Estate AG: Euler Hermes bewertet Wandelanleihe mit „BB“ und Unternehmen mit „BB-“ – Wandelanleihe notiert bei 97,75 Prozent

SeniVita Social Estate AG: Öffentliches Angebot für Wandelanleihe beendet – 32,2 Millionen Euro platziert – Platzierung bei institutionellen Anlegern geht weiter

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü