SeniVita Social Estate AG kauft Grundstücke für zwei neue Pflegewohnanlagen – Wandelanleihe notiert bei 82,75 Prozent

Freitag, 2. September 2016

Pressmitteilung der SeniVita Social Estate AG

SeniVita Social Estate AG kauft Grundstücke in Bayreuth und Weidenberg

96 Pflegewohnappartements und 120 Tagespflegeplätze mit Sozialstation sollen neu entstehen

Nachfolger für ausgeschiedenen Finanzvorstand wird in Kürze benannt

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) kommt bei der Realisierung ihrer Bauprojekte zügig voran: Heute konnten die Kaufverträge für weitere Grundstücke, auf denen zwei Einrichtungen nach dem Modell der Altenpflege 5.0 entstehen sollen, unterzeichnet werden. An den beiden Standorten Bayreuth (Saaser Berg) sowie Weidenberg (Weidig) sollen dabei jeweils 48 Pflegewohnappartements mit integrierter Sozialstation und Tagespflegeeinheiten mit jeweils 60 Plätzen gebaut werden. Sofern die jeweils zuständigen Stadt- und Gemeinderäte die baurechtlichen Voraussetzungen planmäßig noch in diesem Jahr schaffen, könnte in der ersten Jahreshälfte 2017 mit dem Bau begonnen werden.

Die SeniVita Social Estate AG, ein gemeinsam von der SeniVita Sozial gGmbH und der Ed. Züblin AG geführtes Unternehmen, ist auf die Projektierung, die Finanzierung sowie den Bau und Vertrieb von Seniorenwohnanlagen mit betreutem Wohnen und Tagespflegeeinrichtungen nach dem Konzept der Altenpflege 5.0 spezialisiert. Derzeit verfolgt die SSE in Bayern insgesamt rund 20 Vorhaben in verschiedenen Projektphasen. Sieben davon, darunter auch die in Bayreuth und Weidenberg, befinden sich in der konkreten Realisierungsphase für die Jahre 2016 / 2017.

Auch die Neubesetzung der Position des Finanzvorstands bei der SSE steht in Kürze an. Die Gespräche mit dem potenziellen Nachfolger/der potenziellen Nachfolgerin für Eberhard Jach, der aus dem Führungsgremium ausgeschieden ist (siehe Adhoc-Mitteilung vom 12. August 2016), stehen kurz vor dem Abschluss.

SeniVita Social Estate AG

ANLEIHE CHECK: Die Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG (WKN A13SHL) bietet Anlegern eine jährliche Verzinsung von 6,5 Prozent sowie das Recht, die Anleihe ab 2018 in Aktien der Gesellschaft zu wandeln. Während der Emission konnten 32,2 von maximalen 50 Millionen Euro platziert werden. Die Wandelanleihe ist seit Mai 2015 an der Börse Frankfurt handelbar und notiert aktuell bei 82,75 Prozent (Stand: 05.09.2016).

Hinweis: Lesen Sie unbedingt diesen Artikel zum Thema: SeniVita Social Estate AG erklärt sich zum Kursrutsch der Wandelanleihe: „Irrational und nicht gerechtfertigt“

Foto: SeniVita-Gruppe

Anleihen Finder Datenbank

SeniVita Social Estate AG Wandelanleihe 2015/20

Zum Thema

Ratingnews zur SeniVita Social Estate AG: Euler Hermes bewertet Wandelanleihe mit „BB“ und Unternehmen mit „BB-“ – Wandelanleihe notiert bei 97,75 Prozent

SeniVita Social Estate AG: Öffentliches Angebot für Wandelanleihe beendet – 32,2 Millionen Euro platziert – Platzierung bei institutionellen Anlegern geht weiter

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: SeniVita Social Estate-Wandelanleihe als “attraktiv” eingestuft – Vier von fünf Sterne – „Geschäft mit Wachstumspotenzial“

SeniVita Sozial gGmbH: Jahresüberschuss sinkt in 2014 – Operatives Ergebnis unter den Planungen – Creditreform stuft Unternehmens-Rating auf „BB” herab

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü