Neuemission: SeniVita Social Estate AG begibt Wandelanleihe im Volumen von bis zu 50 Millionen Euro – Zinskupon in Höhe von 6,50 Prozent – Angebot an private und institutionelle Anleger – Zeichnungsfrist startet am 23. April 2015

Montag, 13. April 2015


Die SeniVita Social Estate AG, eine Tochter der SeniVita Sozial gGmbH und des Baukonzerns Ed. Züblin AG, legt zur Finanzierung des geplanten Wachstums eine Wandelanleihe mit einem Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro auf. Das teilte das Unternehmen heute Abend mit.

Zinskupon von 6,50 Prozent

Die Wandelanleihe (ISIN: DE000A13SHL2, WKN: A13SHL) ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 6,50 Prozent ausgestattet und bietet Anlegern darüber hinaus das Recht, die Anleihe bei einem Börsengang des Unternehmens in Aktien der Gesellschaft zu wandeln. Die SeniVita Social Estate AG strebe nach eigenen Angaben einen IPO in 2018 an.

Die Emission hat ein Volumen von bis zu 50 Millionen Euro und wendet sich mit einer Mindestzeichnungssumme von 1.000 Euro auch an Privatanleger in Deutschland und Österreich.

Die Euler Hermes Rating GmbH hat die Wandelanleihe mit „BB“ bewertet.

Zeichnungsfrist vom 23. April bis 08. Mai 2015

Die Zeichnungsfrist beginnt laut SeniVita am 23. April und läuft bis zum 08. Mai 2015. Zeichnungen seien über die Börse Frankfurt sowie direkt bei SeniVita Social Estate (www.senivita-social-estate.de) möglich. Die ICF BANK AG begleitet die Transaktion als Lead Manager.

Der Nettoemissionserlös werde zum Bau von Einrichtungen nach dem mehrfach ausgezeichneten Konzept der von SeniVita entwickelten „AltenPflege 5.0“ verwendet, berichtet die Emittentin.

Eckdaten der Wandelanleihe im Überblick:

Emittentin: SeniVita Social Estate AG, Bayreuth

Emissionsvolumen: Bis zu EUR 50. Mio. im Wege öffentliches Angebot und Privatplatzierung

Zinskupon: 6,5 % (Zinszahlung jährlich)

Laufzeit : Mai 2015 bis Mai 2020 (5 Jahre)

Mindestzeichnungsgröße: EUR 1.000, weitere Zeichnungsstufen je EUR 1.000

Zeichnungsfrist: 23. April bis 08. Mai 2015

Wandlungsrecht: Wandlung von Nominal EUR 1.000 Wandelschuldverschreibung in 100 Aktien zum Wandlungspreis EUR 10,00, keine Zuzahlung, keine Prämie

Ausübungszeitraum: Oktober 2018 – bis Januar 2020, d.h. SeniVita Social Estate AG strebt IPO in 2018 an

Rating Euler Hermes: BB (Anleihenrating)

Besicherung: Mittelverwendungs- und Sicherheitentreuhand: Verwahrung Emissionserlös
bis zum Projektstart, erstrangige Grundschulden auf angekaufte Grundstücke. Sicherungsabtretung hinsichtlich aller Ansprüche auf Veräußerungserlöse und Mietzahlungen.
Fortlaufende (Teil-) Verwahrung von Projekterlösen und Mietzahlungen als Barsicherheit, so dass der Wert der Sicherheiten den Nominalbetrag der (ausstehenden) Anleihe deckt.

Börsennotiz: Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) –
mit Informationspflichten gemäß Entry Standard der FWB

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: SeniVita Sozial gGmbH

Anleihen Finder Datenbank

Genussschein SeniVita Sozial gGmbH 2014/2019

Unternehmensanleihe SeniVita Sozial gGmbH 2011/2016

Zum Thema

Neue Emittentin: SeniVita Social Estate AG plant Wandelanleihe an der Börse Frankfurt – Joint Venture von SeniVita Sozial gGmbH und Ed. Züblin AG – Jährlich bis zu zehn neue Pflegeeinrichtungen vorgesehen

SeniVita Sozial gGmbH platziert insgesamt über 21 Millionen Euro per Genussschein – Börsenhandel ab morgen, Dienstag, den 27. Mai 2014

SeniVita Sozial-Geschäftsführer Dr. Horst Wiesent: „Das Fenster für einen Wachstumssprung tut sich auf“

SeniVita Sozial gGmbH: Creditreform setzt Unternehmens-Rating von „BBB“ auf “BB+”– Neuemission von SeniVita-Genussscheinen an Börse Frankfurt noch im zweiten Quartal 2014

Neuemission: SeniVita Sozial gGmbH plant börsennotierte Genussscheine – Marktkenner: “über 6,5 Prozent Zinsen” – “unterer zweistelliger Millionenbetrag” – Abstimmungsphase vor Abschluss – Pre-Sounding beginnt

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü