publity schließt neuen 10-Jahres-Mietvertrag in Neu-Isenburg ab

Freitag, 14. Februar 2020


Pressemitteilung der publity AG:

publity schließt neuen Mietvertrag mit Hauptmieter bei GORE-Büroimmobilie in Neu-Isenburg ab

Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat als Asset Manager bei einem Bürokomplex der GORE German Office Real Estate AG in Neu-Isenburg einen wichtigen Vermietungserfolg erzielt. Es wurde nun mit dem Hauptmieter ARAMARK Holding Deutschland GmbH („ARAMARK“) ein neuer Mietvertrag über zehn Jahre, bis Januar 2030, abgeschlossen. ARAMARK nutzt in dem insgesamt 15.882 Quadratmeter großen Büroensemble eine Fläche von rund 4.200 Quadratmeter sowie 60 Stellplätze. Die durchschnittliche Gesamtlaufzeit der Mietverträge im Objekt (WALT) wurde somit auf 9,3 Jahre von 3,4 Jahren erhöht.

Die in 1993 erbaute Immobilie befindet sich in einem etablierten Gewerbegebiet in Neu-Isenburg, in unmittelbarer Nähe zu Frankfurt am Main und zum Frankfurter Flughafen und verfügt über eine sehr gute verkehrstechnische Infrastruktur durch die Anbindung an die Autobahnen A3 und A5 sowie an den öffentlichen Nahverkehr. Der Komplex besteht aus drei fünfgeschossigen Gebäudeteilen mit Büro- und Lagerflächen sowie 192 Garagen- und 23 Außenstellplätzen.

Thomas Olek, CEO der publity AG: „Dass ein Hauptmieter einen so langfristigen neuen Mietvertrag abschließt, ist ein erfreulicher Asset-Management-Erfolg. Die Immobilie punktet durch den hervorragenden Standort in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands in direkter Nachbarschaft zu Frankfurt und zum Flughafen.“

publity AG

Foto: publity AG

Zum Thema

Gewerbeimmobilien: publity-Konzern baut Eigenbestand weiter aus

Finanzierungsspritze: publity erhält weitere Kapitaltranche über 56 Mio. Euro

Neuemission: publity AG plant Begebung von 50 Mio. Euro-Unternehmensanleihe

publity AG: Wandelanleihe 2015/20 bislang im Volumen von 4,1 Mio. Euro gewandelt

publity AG: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) wird neuer Untermieter

publity AG plant Steigerung der Assets under Management auf rd. 7 Mrd. Euro

+++ NEUEMISSION +++ PREOS Real Estate AG begibt 7,50%-Wandelanleihe – Öffentliches Angebot ab 19.11.2019

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü