Neuemission: Zeichnungsfrist für Minibond der CA Immo AG startet heute, am 12.02.2015 – Zinskupon bei 2,75 Prozent – Gesamtvolumen auf 175 Millionen Euro aufgestockt

Donnerstag, 12. Februar 2015


Heute, am 12. Februar 2015, hat die Zeichnungsfrist für den neuen Minibond der österreichischen CA Immo AG begonnen. Die Zeichnungsfrist für private Anleger läuft – vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung – bis zum 16. Februar. Das teilte die CA Immo AG mit.

Der Immobilien-Konzern hat das Gesamtvolumen der Anleihe auf 175 Millionen Euro erweitert. Das sind 25 Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant. Die Anleihe hat eine Laufzeit von sieben Jahren und wird mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 2,75 Prozent verzinst. Der Emissionskurs wurde laut CA Immo AG auf 101,5 Prozent festgelegt. Die Stückelung betrage 500 Euro, so das Unternehmen.

Es ist die zweite Unternehmensanleihe des Wiener Immobilien-Unternehmens. Zuvor hatte die CA Immo AG bereits in 2006 eine zehnjährige Unternehmensanleihe mit einem Gesamtvolumen von 186 Millionen Euro und einem Zinskupon in Höhe von 5,125 Prozent begeben.

Die Emissionserlöse werden laut CA Immo AG für mögliche Akquisitionen des Konzerns, der Auflösung bestehender Zinsabsicherungen und sonstigen allgemeinen Unternehmenszwecken verwendet.

Zeichnungen werden nach Angaben der CA Immo AG von österreichischen Kreditinstituten entgegengenommen. Der Emissionskurs beinhalte eine Verkaufsprovision von 1,5 Prozentpunkten. Als Joint Lead Manager wurden die Erste Group Bank und die UniCredit Bank Austria mandatiert. Die Anleihe wird zukünftig an der Börse Wien gelistet.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: 401(K) 2012 / flickr

Zum Thema

Neuemission: CA Immo AG begibt siebenjährige Unternehmensanleihe – Gesamtvolumen voraussichtlich 150 Millionen Euro – Zinskupon noch nicht bekannt – Aufstockung möglich

Neuemission: Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH begibt sechsjährigen Minibond – Emissionsvolumen von 25 Millionen Euro – Zinskupon in Höhe von 7,50 Prozent – Unternehmens-Rating von „B+“ – Zeichnungsfrist vom 09.02. bis 13.02.2015

Neuemissionen: PCC SE begibt drei neue Unternehmensanleihen – Auflagedatum jeweils der 01. Dezember 2014 – Zinskupons in Höhe von 4,00 Prozent, 6,25 Prozent und 6,75 Prozent – Laufzeiten variieren zwischen zwei und sieben Jahren

Neuemission: Österreichische SAG Motion GmbH plant Unternehmensanleihe noch in 2014 – Volumen: bis zu 30 Millionen Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü