MAG IAS GmbH: Anleihe-Rückzahlung eingeleitet – Am 08. Februar 2016 klingelt die Kasse der MAG-Anleihegläubiger

Freitag, 5. Februar 2016


Die MAG IAS GmbH hat die Rückzahlung ihrer Unternehmensanleihe 2011/16 eingeleitet. Das teilte der Göppinger Werkzeugmaschinen-Hersteller mit. Die MAG-Anleihegläubiger erhalten am Montag, den 08. Februar 2016 ihre letzte Zinszahlung sowie ihr eingesetztes Anleihe-Kapital zurück.

Gesamtsumme von 53,75 Millionen Euro angewiesen

Die Gesamtsumme in Höhe von 53,75 Millionen Euro (50 Millionen Euro für die Anleihe und 3,75 Millionen Euro für die letzte Zinszahlung im Zeitraum vom 8. Februar 2015 bis 8. Februar 2016) sei bei der Zahlstelle hinterlegt worden und werde am 8. Februar 2016 von der Clearstream Banking AG an die Anleiheinhaber ausgezahlt, berichtet MAG IAS.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe der MAG IAS GmbH 2011/16 (WKN A1H3EY), die im Februar 2011 begeben wurde, hatte ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro und wurde jährlich mit 7,5 Prozent verzinst.

Fair Friend Group

Der Geschäftsführer der MAG IAS GmbH, Dr. Reiner Beutel, bedankt sich in einer öffentlichen Mitteilung bei den Anleihegläubigern für das Vertrauen in das Unternehmen und bescheinigt ihnen einen wichtigen Beitrag für den Erfolg des Unternehmens geleistet zu haben.

Im vergangenen Jahr hatte die international tätige Fair Friend Group (FFG) mit Hauptsitz in Taiwan die MAG-Gruppe als Mehrheitseigentümer übernommen und mit dem Zusammenschluss zu einem der Top 3 Werkzeugmaschinenbauern weltweit ausgebaut. Daraufhin wurde auch klar kommuniziert, dass die MAG-Anleihe im Februar dieses Jahres durch eine Finanzierung aus FFG-eigenen Mitteln oder aus günstigeren Finanzierungsquellen abgelöst werde.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto: 401kcalculator.org / 401 (K) 2013 / flickr.com

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü