Was ist denn jetzt wieder bei Travel24 los? – Internet-Firma in den Schlagzeilen – Unister Holding schlägt Christian Schilling für Travel24-Aufsichtsrat vor – Anleihe-Kurs fällt um zehn Prozent in einer Woche

Freitag, 5. Juni 2015

Die Travel24.com AG ist in diesen Tagen durch einen Artikel in „der Zeit“ in der Ausgabe vom 03. Juni 2015 erneut in die Schlagzeilen geraten. Außerdem gab das Internet-Unternehmen heute die Tagesordnung der außerordentlichen Hauptversammlung am 13. Juli 21015 bekannt. Demnach schlägt die Unister Holding GmbH als Mehrheitsaktionärin der Travel24.com AG vor, dass Christian Schilling, der Bereichsleiter Search Engine Marketing der Unister Travel Betriebsgesellschaft GmbH, Leipzig, zum Mitglied des Aufsichtsrats gewählt und das bisherige Mitglied Daniel Kirchhof abberufen werden soll. Zurzeit sind Oliver Schilling, Daniel Kirchhof und Detlef Schubert im Travel24.com-Aufsichtsrat, CEO ist Armin Schauer.

Heinz-Roger Dohms, der Autor des „Zeit“-Artikels „Junkfood für Anleger“, schreibt gleich zu Anfang seiner fundierten Minibond-Markt-Kritik: „Wenn der Begriff ‚Mittelstand‘ für Solidität und Seriosität steht, dann ist der Reisevermittler Travel24 das Gegenteil von einem Mittelständler“, so Dohms in „der Zeit“. Der Autor begründet sein Urteil u.a. mit Unregelmäßigkeiten bei den Umsatzzahlen der Leipziger Firma, mit dem fehlendem Testat eines Wirtschaftsprüfers für den Travel24-Jahresabschluss 2014 und der aktuellen Travel24-News, dass ein Aufsichtsrat vorzeitig wegen „Pflichtverletzungen“ abgelöst werden soll.

Der Kurs des Travel24.com-Minibonds fiel in der letzten Woche von 60 um gut zehn Prozent. Viel Vertrauen haben die Anleger nicht. In 2017 muss die 25-Millionen-Euro zurückgezahlt werden.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Travel24.com AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Travel24.com AG 2012/2017

Zum Thema

Travel24.com AG: Verlangen auf Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung der Travel24.com AG, in der über die Abberufung des Aufsichtsratsvorsitzenden beschlossen werden soll

MiBoX® auch in der ersten Maiwoche konstant an der 101 Prozent-Marke: More & More-Unternehmensanleihe mit Kursverlust von 25 Prozent – Travel24.com-Anleihe erholt sich

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü