Neuemission: Katjes International begibt neue Unternehmensanleihe im Gesamtvolumen von bis zu 60 Millionen Euro – Zinskupon zwischen 5,5 und 5,875 Prozent – Zeichnungsfrist vom 06. bis 08. Mai 2015

Dienstag, 5. Mai 2015


Die Katjes International GmbH & Co. KG begibt eine neue Unternehmensanleihe 2015/20 (WKN: A161F9) mit einem Volumen von mindestens 45 Millionen Euro und bis zu 60 Millionen Euro. Der jährliche Zinskupon der Anleihe werde zwischen 5,5 Prozent und 5,875 Prozent liegen. Das teilte das Unternehmen heute mit.

Angebot an private und institutionelle Investoren

Die neue Anleihe richte sich mit einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro und einer Laufzeit von fünf Jahren gleichermaßen an private und institutionelle Investoren, berichtet die Emittentin.

Der für das öffentliche Angebot erforderliche Wertpapierprospekt sei heute durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt worden.

Zeichnungsphase beginnt am 06. Mai 2015

Die Zeichnungspahse läuft vom 6. Mai bis zum 8. Mai 2015 um 14:00 Uhr, vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung. Die Anleihe soll voraussichtlich ab dem 15. Mai 2015 im Entry Standard für Unternehmensanleihen an der Börse Frankfurt gehandelt werden.

Das endgültige Volumen der Anleihe und ihr finaler Zinssatz werden nach Ende des Angebotszeitraums auf Basis der erhaltenen Zeichnungsaufträge festgelegt und veröffentlicht.

Joint Bookrunner und Joint Lead Manager der Transaktion sind Bankhaus Lampe KG sowie IKB Deutsche Industriebank AG.

Rückzahlung der Alt-Anleihe

Der Nettoemissionserlös soll laut Katjes vorrangig zur vorzeitigen Rückzahlung der Unternehmensanleihe aus dem Jahr 2011 zum Wahl-Rückzahlungstag am 20. Juli 2015 verwendet werden. Die Katjes-Unternehmensanleihe 2011/16 hat ein Gesamtvolumen von 45 Millionen Euro und einen jährlichen Zinssatz von 7,125 Prozent. Aktuell notiert der Minibond bei 102 Prozent (Stand: 05. Mai 2015).

Der verbleibende Emissionserlös soll primär zur Realisierung möglicher Akquisitionsvorhaben im westeuropäischen Süßwarenmarkt beitragen, so Katjes.

Im Geschäftsjahr 2014 konnte Katjes International seinen Umsatz (146,1 Millionen Euro) und sein Konzernergebnis (28,8 Millionen Euro) deutlich steigern. Nach eigenen Aussagen plane das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr mit einem Konzernumsatz zwischen 205 und 215 Millionen Euro.

Eckdaten zur Anleihe 2015/20

Emittentin: Katjes International GmbH & Co. KG
WKN / ISIN: A161F9 (WKN) / DE000A161F97 (ISIN)
Wertpapierart: Inhaber-Teilschuldverschreibung
Volumen: bis zu 60.000.000 Euro (mind. 45.000.000 Euro)
Zins: 5,500% bis 5,875% p.a.
Zinszahlung: jährlich am 15. Mai (erstmalig am 15. Mai 2016)
Emissionsvaluta: 15. Mai 2015 (voraussichtlich)
Endfälligkeit: 15. Mai 2020
Stückelung/Mindestanlage: 1.000 Euro
Zeichnungsfrist: 6. Mai bis 8. Mai 2015 (14:00 Uhr MESZ) – vorzeitige Schließung möglich
Rückzahlungskurs: 100% des Nominalbetrags
Status: unbedingt, nicht nachrangig
Unternehmensrating: BB (Creditreform Rating AG)
Börsennotiz: Frankfurter Wertpapierbörse, Entry Standard für Unternehmensanleihen

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Stéphanie Kilgast / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Katjes International 2011/2016

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü