Was ist bei der DREF los? – Deutsche Real Estate Funds („DREF“) verschiebt Neuemission ihrer ersten Anleihe –„Wir haben verstanden, dass sich einige Investoren einen längeren Vorlauf gewünscht hätten“

Donnerstag, 2. April 2015

Die Deutsche Real Estate Funds („DREF“) verschiebt die Begebung ihrer ersten Unternehmensanleihe für die Finanzierung von Studentenwohnheimen. Das gab das Unternehmen heute bekannt.

Als Grund nannte DREF „Rückmeldungen großer institutioneller Investoren insbesondere zum Timing der Emission.“

Es scheint so, als würde die DREF aber dennoch nicht von Ihren Plänen ganz ablassen. Das Investitionsvehikel der DREF, die Deutsche Studenten Wohn Bond I S.A. wolle den Minibond (ISIN DE000A1ZW6U2) „voraussichtlich innerhalb der nächsten Wochen begeben“, heißt es in der Pressemeldung.

„Wir haben in der Bezugsfrist Zeichnungsaufträge für einen signifikanten Teil des geplanten Volumens bekommen. Das Interesse an der Anleihe ist groß. Wir haben verstanden, dass sich einige Investoren einen längeren Vorlauf gewünscht hätten. Diesem Wunsch möchten wir nachkommen und das gute Feedback der Investoren aufnehmen und umsetzen“, wird Felix Bauer, CEO der Deutsche Real Estate Funds Advisor in der Meldung an die Presse zitiert. „Wir werden die Gespräche mit den institutionellen Investoren nach den Osterfeiertagen fortführen.“

Die Milllionen aus der Anleihe-Begebung sollen in den Erwerb und die Renovierung von Studentenwohnheimen in fünf deutschen Universitätsstädten gesteckt werden.

Die IKB Deutsche Industriebank AG („IKB“) ist Sole Bookrunner. Joint Lead Manager sind die IKB und die equinet Bank AG. Die BankM fungiert als Co-Lead Manager.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Deutsche Real Estate Funds Advisor S.A.R.L.

Zum Thema:

Neuemission: „Erste Pläne für eine weitere Anleihe“ – Interview mit DREF-Chef Felix Bauer

Neuemission: Neue Details zur DREF-Anleihe: Zinskupon in Höhe von 4,375 Prozent – Gesamtvolumen von bis zu 80 Millionen Euro – Zeichnungsfrist vom 31.03. bis 02.04.2015

Neuemission: Investment Grade-Note „BBB-“ für Minibond der DREF – Zeichnungsfrist der DREF-Anleihe soll heute, am Donnerstag, den 26.03.2015, starten

Neuemission: DREF-Anleihe soll in den Entry Standard – Stückelung: 1.000 Euro – Zeichnungsfrist vom 26.03. bis 01.04.2015 – Zinskupon zwischen 4,0 und 4,5 Prozent

Neuemission: Deutscher Studenten Wohn Bond I – DREF begibt fünfjährige 100-Millionen-Euro-Anleihe – Angebot richtet sich an private und institutionelle Investoren – DREF-CEO Felix Bauer: „Derartige Anleihe absolutes Novum im deutschsprachigen Raum“

Neuemission: Deutsche Real Estate Funds Advisor (DREF) plant die Begebung einer besicherten Unternehmensanleihe – Volumen „um die 100 Millionen Euro“ – Emissionerlöse für Finanzierung von Studenten-Wohnheimen

Bessere Marktstimmung: Frühling auf dem Emissionsmarkt – Trend Privatplatzierung: Kommt Kilian Kerner mit einem Acht-Prozenter?

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü