Neuemission: Neue Details zur DREF-Anleihe: Zinskupon in Höhe von 4,375 Prozent – Gesamtvolumen von bis zu 80 Millionen Euro – Zeichnungsfrist vom 31.03. bis 02.04.2015

Freitag, 27. März 2015


Die Deutsche Real Estate Funds (DREF), die über eine Tochtergesellschaft die erste Anleihe zur Finanzierung von Studenten-Wohnheimen in Deutschland begibt, hat nach der Billigung des Wertpapierprospektes weitere Details zur Emission bekanntgegeben:

Demnach ist die fünfjährige Anleihe (ISIN: DE000A1ZW6U2) mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 4,375 Prozent ausgestattet und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 80 Millionen Euro.

Hier kann das Wertpapierprospekt eingesehen werden.

Zeichnungsstart am Dienstag, den 31. März 2015

Die Zeichnungsfrist läuft vom 31. März bis zum 02. April 2015. Die Stückelung beträgt 1.000 Euro. Ursprünglich war Donnerstag, der 26. März 2015, als Zeichnungsstart vorgesehen.

„Die Anleihe stößt bei institutionellen Investoren auf großes Interesse. Wir wollen aber auch private Anleger für dieses Angebot begeistern“, sagt Felix Bauer, Chief Executive Officer von Deutsche Real Estate Funds Advisor.

Die Handelsaufnahme im Entry Standard für Anleihen an der Börse Frankfurt sei laut DREF für den 08. April 2015 vorgesehen.

Besicherung der DREF-Anleihe

Die Anleihe ist durch erstrangige Grundbuchschulden auf die erworbenen Studentenwohnheime besichert. Des Weiteren sei der Minibond durch eine Reihe von Schutzklauseln für Investoren ausgestattet, berichtet die DREF. So dürfe die Emittentin keine Dividenden ausschütten und ihre Möglichkeit zur Erhöhung der Verschuldung sei deutlich beschränkt. Zudem werde die Verwendung des Emissionserlöses und der Cashflows über die gesamte Laufzeit der Anleihe von einem Treuhänder überprüft werden.

Die Creditreform Rating AG hat die DREF-Anleihe mit der Investment Grade-Note „BBB-“ bewertet.

Erlös für acht Studenten-Wohnheime

Der Emissionserlös diene laut DREF dem Erwerb und der Renovierung von acht Studenten-Wohnheimen in fünf deutschen Universitätsstädten.

„Die Anleihe bietet eine attraktive Verzinsung bei relativ hoher Sicherheit. Der Erlös wird in wertstabile deutsche Studenten-Wohnimmobilien investiert. Wir bewegen uns damit in einem konjunkturunabhängigen Marktsegment. Bildung ist eines der großen Zukunftsthemen unserer Zeit“, so Felix Bauer.

Die IKB Deutsche Industriebank AG begleitet die Emission als Sole Bookrunner. Joint Lead Manager sind IKB und equinet Bank AG. Die BankM fungiert als Co-Lead Manager.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Deutsche Real Estate Funds Advisor S.A.R.L.

Zum Thema

Neuemission: Investment Grade-Note „BBB-“ für Minibond der DREF – Zeichnungsfrist der DREF-Anleihe soll heute, am Donnerstag, den 26.03.2015, starten

Neuemission: DREF-Anleihe soll in den Entry Standard – Stückelung: 1.000 Euro – Zeichnungsfrist vom 26.03. bis 01.04.2015 – Zinskupon zwischen 4,0 und 4,5 Prozent

Neuemission: Deutscher Studenten Wohn Bond I – DREF begibt fünfjährige 100-Millionen-Euro-Anleihe – Angebot richtet sich an private und institutionelle Investoren – DREF-CEO Felix Bauer: „Derartige Anleihe absolutes Novum im deutschsprachigen Raum“

Neuemission: Deutsche Real Estate Funds Advisor (DREF) plant die Begebung einer besicherten Unternehmensanleihe – Volumen „um die 100 Millionen Euro“ – Emissionerlöse für Finanzierung von Studenten-Wohnheimen

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü