GECCI-Gründer Gerald Evans kommentiert Anleihe-Kaufangebot der HTL GesbR

Mittwoch, 19. Oktober 2022


Pressemitteilung der Gecci Investment KG:

Kaufangebot der HTL GesbR

Die Gecci Investment KG wurde heute über ein Angebot der HTL GesbR informiert. Das Kaufangebot möchten wir folgt kommentieren:

Die Zinsen für unsere Anleihen mit der ISIN DE000A3E46C5 (Anleihe 2020/2025) und DE000A289QS7 (Anleihe 2020/2027) sind für das Jahr 2022 ohne Neuaufnahme einer neuen Anleihe bzw. Refinanzierung bezahlt worden. Die gesamte Situation auf den Märkten in Europa, Deutschland und auch der Krieg Ukraine wurde dadurch erschüttert. Wir sind nicht alleine von dieser Erschütterung betroffen.

Wir führen keine Geschäftsbeziehung zu diesem Unternehmen HTL GesbR und dieses Unternehmen ist uns nicht bekannt. Aktuell liegt das Angebot deutlich unter dem Ausgabepreis.

Zur Zeit befinden sich unsere Bilanzen aus dem GECCI Konzern in der Wirtschaftsprüfung und die Prüfung wird fristgerecht abgeschlossen sein. Unsere Vorräte aus Baustoffen reichen für die nächsten 3 Jahre und wir haben auch einen internationalen Baustoffhandel gegründet. Damit sind wir in der Lage, direkt beim Hersteller einzukaufen und auch an Dritte Baumaterial zu verkaufen. Gerne können Sie sich auf Youtube unter „GECCI GbR“ über die Baustoffen und das Insourcinggeschäft informieren.

Die anderen Kosten für die Mieten für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge werden nicht anfallen, weil wir diese in unserem Eigentum haben. Mit unserer Geschäftsstrategie sind wir deutlich gegen Inflation und Preissteigerungen für Baumaterial und andere Kosten geschützt.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass unser Geschäftsergebnis deutlich unsere Erwartungen und Analysen übertroffen hat und stabil ist. Der Geschäftsbericht wird fristgerecht veröffentlicht werden.

Gerald Evans
Inhaber der GECCI Gruppe

Foto: GECCI Immobilien KG

Hinweis: Das kursierende Kaufangebot der HTL GesbR für verschiedene Anleihen finden Sie im Bundesanzeiger, wenn sie „HTL GesbR“ in die Suchmaske eingeben.

Zum Thema

GECCI-Projekte zum Jahresbeginn „voll im Plan“

GECCI-Anleihen: Gründer Gerald Evans nutzt Kursschwäche zum Kauf

GECCI Gruppe erweitert Immobilienprojekt und kauft weiteres Bauland hinzu

GBC-Analyse: GECCI-Anleihe 2020/25 (A3E46C) weiterhin „überdurchschnittlich attraktiv“

GECCI bei Immobilienprojekt in Bockenem „voll im Plan“ – Erweiterung des Projekts auf 24 Einfamilienhäuser geplant

Keine Preiserhöhungen und Lieferengpässe: GECCI Immobilien sichert sich Baumaterial

GECCI Immobilien erwirbt zwei Einfamilienhäuser in NRW

GECCI-Anleihe (A3E46C) in Mittelstandsanleihen Index GBC MAX aufgenommen

GECCI: Energieeffiziente Sanierung wird auch durch bestehende Immobilienanleihen finanziert

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü