VEDES lädt Anleihegläubiger zur Telefonkonferenz am 15. September 2021 um 11 Uhr ein

Montag, 13. September 2021


Pressemitteilung der VEDES AG:

 Die VEDES AG wird am 15. September 2021 um 11 Uhr eine telefonische Investorenkonferenz durchführen, um den Inhabern der Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1) die Hintergründe zu den Beschlussvorschlägen der am 29. September 2021 stattfindenden 2. Gläubigerversammlung im Detail zu erläutern und mögliche Rückfragen persönlich zu beantworten. Interessierte Anleger nutzen dazu bitte folgende Einwahldaten: 069/201 744 220, PIN: 119 619 61#.

Weiterführende Informationen wie zum Beispiel die Aufzeichnung des Audio-Webcasts vom 8. September 2021 (Link) stehen auf der Unternehmenswebsite www.vedes-gruppe.de im Bereich „Investor Relations“ in der Rubrik „2. Gläubigerversammlung“ zur Verfügung.

VEDES AG

Foto: VEDES AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe VEDES AG 2014/2019 (getilgt)

Unternehmensanleihe VEDES AG 2017/2022

Zum Thema

VEDES AG bestätigt vorläufige Halbjahreszahlen – Liquide Mittel in Höhe von 13,5 Mio. Euro

VEDES lädt zu Telefonkonferenzen am 8. und 15. September 2021

VEDES: Anleihe-Rückkaufangebot zu 101% – Gläubigerversammlung am 29.09.2021

VEDES AG plant zweite Gläubigerversammlung im September 2021

„Wir sehen in der Vereinbarung mit der BayBG eine klassische Win-Win-Situation“ – Interview mit Dr. Thomas Märtz, VEDES AG

Stille Beteiligung: VEDES-Anleihe 2017/22 (A2GSTP) soll bis 2026 verlängert und Kupon angepasst werden

Corona-Krise: Vedes AG muss Jahresprognose nach unten korrigieren

VEDES AG erzielt Konzernergebnis von 1,0 Mio. Euro in 2019

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: VEDES-Anleihe (A2GSTP) raus, Infront ASA-Anleihe (A2R1TL) rein

Anleihen-Barometer: VEDES-Anleihe 2017/22 weiterhin „durchschnittlich attraktiv“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü