FCR Immobilien AG platziert Aktien im Volumen von rd. 3,3 Mio. Euro

Mittwoch, 6. März 2019

Adhoc-Mitteilung der FCR Immobilien AG:

FCR Immobilien AG schließt ersten Angebotszeitraum der Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Die FCR Immobilien AG („FCR“) hat im Zuge der ersten Angebotsphase der Kapitalerhöhung 186.072 Neue Aktien zum Bezugspreis von 17,50 Euro platziert. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich für die erste Tranche auf rd. 3,3 Mio. Euro. Das Grundkapital der Gesellschaft erhöht sich unter Ausnutzung des vorhandenen genehmigten Kapitals von 4.219.588,00 Euro um 186.072,00 Euro auf 4.405.660,00 Euro. Die Neuen Aktien werden nach Eintragung der Kapitalerhöhung in die bestehende Notierung im Scale-Segment des Freiverkehrs (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen und sind bereits ab dem 1. Januar 2018 gewinnberechtigt.

FCR Immobilien AG

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Zum Thema

FCR Immobilien AG verkauft modernisiertes Objekt – FCR-Aktien noch bis 06.03.19 in der Zeichnung

„Wir möchten die Aktionärsbasis stärken und den Streubesitz erhöhen“ – Interview mit Falk Raudies, FCR Immobilien AG

FCR Immobilien AG: Öffentliches Aktien-Angebot ab dem 19. Februar – Bezugspreis von 17,50 Euro

FCR Immobilien AG beschließt öffentliches Aktien-Angebot

„Buy, Manage and Sell“: FCR Immobilien AG veräußert nächstes Objekt

FCR Immobilien AG veräußert ersten Fachmarkt in 2019

FCR Immobilien AG in 2018: 30 Objekte erworben, 9 Objekte verkauft

Anleihen-Barometer: FCR Immobilien-Anleihe (A2G9G6) auf 4 Sterne hochgestuft

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü