Eyemaxx Real Estate AG: Richtfest beim Projekt „Schützenstraße“ in Berlin

Donnerstag, 22. Juli 2021


Pressemitteilung der Eyemaxx Real Estate AG:

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94, „Eyemaxx“) hat heute Richtfest für das Immobilienprojekt „Schützenstraße“ in Berlin gefeiert. Auf dem rund 3.900 Quadratmeter großen Grundstück in Berlin-Schönefeld, unweit des neuen Flughafens Berlin Brandenburg (BER), realisiert Eyemaxx eine Mixed-Use-Immobilie mit einer vermietbaren Fläche von insgesamt rund 7.400 Quadratmetern. Das Projekt umfasst Büroflächen sowie ein Hotel mit 150 Zimmern und 30 Serviced Apartments, für das Eyemaxx bereits einen langjährigen Pachtvertrag mit einem renommierten Hotelbetreiber geschlossen hat. Die Rohbauarbeiten sind nun abgeschlossen und der Innenausbau verläuft plangemäß. Mit einer termingerechten Fertigstellung des Projekts rechnet Eyemaxx im dritten Quartal 2022.

Kurt Rusam, COO von Eyemaxx: „Wir liegen mit dem Projekt „Schützenstraße“ sehr gut im Plan und haben mit dem Richtfest nun einen weiteren wichtigen Abschnitt der Bauarbeiten erreicht. Wir gehen davon aus, dass sich die Lage für die Hotellerie in Berlin mit Fortschreiten der Impfkampagne entspannen wird und attraktive Übernachtungsmöglichkeiten auf dem neuesten technischen Stand gut angenommen werden. Entsprechend zuversichtlich sind wir für die weitere Entwicklung des Projekts.“

Eyemaxx Real Estate AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank:

EYEMAXX Real Estate AG 2020/2025

EYEMAXX Real Estate AG 2019/2024

EYEMAXX Real Estate AG 2018/2023

Zum Thema:

Eyemaxx lädt zur außerordentlichen HV: Grundkapital soll erhöht werden

Eyemaxx erhält Baugenehmigung für multifunktionale Gewerbeimmobilie „Atrium“ in Bamberg

Eyemaxx erhält Baugenehmigung für WAYV Riverside Office Tower in Offenbach

Eyemaxx sichert sich 200 Mio. Euro-Projekt bei Berlin

Eyemaxx: Gläubigerversammlung am 29. April 2021 in München – Stimmrechtsvertreter können eingesetzt werden

Dr. Michael Müller: „Eyemaxx soll nicht zum Spielball kurzfristiger bilanzieller Bewertungsschwankungen werden“

2. AGV: Eyemaxx-Vorstand Dr. Michael Müller wendet sich in offenem Brief erneut an die Investoren

Eyemaxx muss in die Verlängerung: 2. AGV am 29. April 2021

Eyemaxx: Abstimmung ohne Versammlung vom 6. bis 8. April – Stellungnahme des Vorstands (+ Video-Link)

Eyemaxx-Anleihen: Mindest-Eigenkapitalquote von 15% – Strafzins bei Nichteinhaltung

Eyemaxx-Jahresabschluss verzögert sich bis Mai – Verlust wohl zwischen 28 und 35 Mio. Euro

Operativ sind wir derzeit voll auf Kurs“ – Interview mit Dr. Michael Müller, Eyemaxx Real Estate AG

Eyemaxx-Anleihen: Verpflichtung zur Einhaltung von Eigenkapitalquote soll gestrichen werden – Planmäßige Rückzahlung von Anleihe 2016/21

Eyemaxx Real Estate AG: Hoher Verlust in Höhe von 26 bis 28 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2019/20

Eyemaxx Real Estate AG rechnet mit coronabedingtem Verlust im Geschäftsjahr 2019/20

Neue Eyemaxx-Anleihe 2020/25 – vollgepackt mit Sicherheiten

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü