DF Deutsche Forfait AG: Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu – Amtsgericht Köln bestätigt – Insolvenzquote von 38 Prozent

Montag, 2. Mai 2016


Die Gläubiger der DF Deutsche Forfait AG haben vor dem Amtsgericht Köln dem vom Unternehmen eingereichten Insolvenzplan zugestimmt. Das Gericht hat den Insolvenzplan daraufhin bestätigt.  

INFO:  Der Insolvenzplan und dessen Umsetzung sehen eine voraussichtliche Insolvenzquote für die Anleihegläubiger in Höhe von 38,04 Prozent vor. Der Insolvenzplan ist hier abrufbar.

Gericht bestätigt Insolvenzplan – Kein Widerspruch

Beim Erörterungs- und Abstimmungstermin am 29. April haben die DFAG-Gläubiger über den am 8. April 2016 eingereichten und am 28. und 29. April 2016 nochmals geänderten Insolvenzplan entschieden.

In den vier im Insolvenzplan aufgestellten Gruppen haben die Gläubiger und Aktionäre mit der notwendigen Kopf- und Summenmehrheit für die Annahme des Plans gestimmt, berichtet die DFAG. Das Gericht habe den Insolvenzplan daraufhin bestätigt.

Es wurde laut DFAG kein Widerspruch eingelegt, daher rechnet das Management der DF Deutsche Forfait AG damit, dass der Bestätigungsvermerk des Gerichts spätestens am 17. Mai 2016 rechtskräftig wird.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: János Balázs /flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der DF Deutsche Forfait Aktiengesellschaft 2013/2020

Zum Thema

DF Deutsche Forfait AG: Höhere Insolvenzquote für Gläubiger – Abstimmungstermin am 29. April 2016

DF Deutsche Forfait AG: Insolvenzplan vorgestellt – Gläubiger sollen auf 61 Prozent verzichten

DF Deutsche Forfait AG: Antrag auf Schutzschirmverfahren – Keine Einigung mit Investoren – Aufruf an Anleihegläubiger scheitert

DF Deutsche Forfait AG: Insolvenz vor Augen – Aufruf zum Anleiheverkauf

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü