Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Umschichtung von German Pellets-Unternehmensanleihen – Zukauf von DIC Asset-Anleihen – Aktueller Zwischengewinn von 0,74 Euro je Anteilsschein

Dienstag, 28. April 2015


Die KFM Deutsche Mittelstand AG hat erneut Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds (WKN A1W5T2) vorgenommen. Demnach seien bei den Unternehmensanleihen der German Pellets GmbH eine Umschichtung vorgenommen sowie weitere Anleihen der DIC Asset AG gezeichnet worden, so die KFM.

German Pellets-Anleihen

Die German Pellets-Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN A1TNAP) wurde aus dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds verkauft und im Gegenzug der Bestand an Anleihen der German Pellets GmbH mit Laufzeit bis 2019 (WKN A13R5N) erhöht, berichtet die KFM.

Die German Pellets-Minibonds sind mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 7,25 Prozent ausgestattet. Die Anleihe 2013/18 hat ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro und notiert derzeit bei 103,55 Prozent (Stand: 28.04.2015). Die ein Jahr später begebene Unternehmensanleihe 2014/19 hat ein Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro und einen aktuellen Kurswert von 100,20 Prozent (Stand: 28.04.2015).

DIC Asset-Unternehmensanleihe

Die Aufstockung der DIC Asset-Anleihe 2014/19 (WKN A12T64) um 50 Millionen Euro auf nunmehr 175 Millionen Euro habe der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds ebenfalls zur Aufstockung seines Bestandes „zu attraktiven Konditionen“ genutzt, berichtet die KFM. Die Anleihe ist mit einem Zinskupon in Höhe von 4,625 Prozent ausgestattet und läuft bis September 2019. Die neuen Anleihen werden bis zur voraussichtlichen Umstellung (geplant  Anfang Juni 2015) auf die WKN A12T64 unter der WKN A14J69 gehandelt.

Zuletzt hatte die KFM Deutsche Mittelstand AG die DIC Asset-Unternehmensanleihe 2014/19 In ihrem aktuellen Mittelstandsanleihen-Barometer als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ mit 3,5 von 5 möglichen Sternen eingestuft.

Fonds-Zwischengewinn bei 0,74 Euro

Nach Angaben der KFM habe der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds in diesem Monat den Kategorienplatz „1“ beim Informations- und Finanzportal „MSN Finanzen“ belegt. Nach dem erfolgreichen Jahr 2014 sei der Fonds „auf einem guten Weg“, auch für das Jahr 2015 eine vergleichbar hohe Ausschüttung für seine Investoren erwirtschaften zu können. Der ausschüttungsfähige Zwischengewinn je Anteilsschein des Fonds betrage laut KFM aktuell 0,74 Euro. Im Februar 2015 hatte der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds seinen Anlegern für das Geschäftsjahr 2014 2,10 Euro je Fondsanteil ausgeschüttet.

„Aktueller Mix von 32 Wertpapieren“

„Mit den genannten Transaktionen hat der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds seine Portfoliostruktur weiter optimiert und dem aktuellen Marktumfeld angepasst. Derzeit ist der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds in einem breiten Mix von 32 Wertpapieren verschiedener Unternehmen, Branchen und Laufzeiten investiert. Mit einem aktuellen durchschnittlichen Zinskupon in den investierten Anleihen von 6,62% und einer durchschnittlichen Laufzeit von knapp fünf Jahren ist damit nicht nur für 2015, sondern auch für die nächsten Jahre eine Grundlage für den weiteren Erfolg gelegt. Nach dem erfolgreichen Jahr 2014 ist der Fonds auf einem guten Weg, auch für das Jahr 2015 eine vergleichbar hohe Ausschüttung für seine Investoren erwirtschaften zu können wie 2014“, so Gerhard Mayer, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Phil Whitehouse / flickr

Zum Thema

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: DIC Asset-Anleihe 2014/19 als „durchschnittlich attraktiv“ eingestuft – „Gute Unternehmenszahlen, aber nur durchschnittlich hohe Anleihe-Rendite“ – DIC-Minibond notiert bei 106 Prozent

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: German Pellets-Unternehmensanleihe 2013/2018 als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ eingestuft – „Überzeugender Geschäftsverlauf und Ergebnis über Plan“

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds ändert Portfolio – VERKAUF: Anleihen von Enterprise Holdings und Otto – KAUF: Schaeffler-Anleihe – TAUSCH: Steilmann-Boecker-Minibonds – Für 2015 „ähnliche Ausschüttung“ wie im Vorjahr erwartet

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds ändert Portfolio – VERKAUF: Anleihen von Semper idem Underberg GmbH und Ekotechnika GmbH – KAUF: Anleihe 2014/18 der Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH & Co. KG

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü