Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Geld für die Anleger – Fonds schüttet heute 2,29 Euro je Anteilsschein aus – Änderungen im Fonds-Portfolio

Donnerstag, 24. März 2016


Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds (WKN A1W5T2) schüttet heute, am Gründonnerstag, den 24. März 2016, seinen Anlegern für das Geschäftsjahr 2015 einen Gewinn von 2,29 Euro je Anteilsschein aus. Insgesamt bekommen die Anleger eine Summe von über 1,2 Millionen Euro ausgezahlt. Das teilte die KFM Deutsche Mittelstand AG, der Initiator des Fonds, heute mit.

Neben der Gewinnausschüttung gab die KFM auch noch einige Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds bekannt. Demnach hat sich der Fonds von drei Anleihen getrennt und gleichzeitig den Bestand von vier Anleihen aufgestockt.

Verkauf aus Fonds

Folgende Anleihen wurden aus dem Fonds verkauft:

  • – die 3,125%-Anleihe der PHOENIX PIB Dutch Finance B.V. (A1HLB4)
  • – die 4,875%-Anleihe der SGL Carbon SE (A1X3PA)
  • – die 5,625%-Anleihe der HeidelbergCement Finance Luxembourg S.A. (A0TKUU)

INFO: Bei den Anleihen von PHOENIX und HeidelbergCement gaben nach den Kursgewinnen der vergangenen Wochen die Renditen deutlich nach. Bei SGL Carbon hatte der Fonds nach enttäuschenden Zahlen bereits einen Teil seines Bestandes veräußert und sich nun von seinem restlichen Bestand getrennt.

Aufstockung von Anleihen

Folgende Anleihen-Bestände wurden aufgestockt:

  • – die 6,75%-Anleihe der Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH mit Laufzeit bis 2019 (A1RFBP)
  • – die 7,25%-Anleihe der KTG Energie AG mit Laufzeit bis 2018 (A1ML25)
  • – die 7,75%-Anleihe der MITEC Automotive AG mit Laufzeit bis 2017 (A1K0NJ)
  • – die 8,00%-Anleihe der eterna Mode Holding GmbH mit Laufzeit bis 2017 (A1REXA)

„Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds hat mit diesen Transaktionen sein Renditepotenzial weiter optimiert. Die verkauften Anleihen verfügten nach den Kursgewinnen über eine für den Fonds unattraktive Rendite, während bei den aufgestockten Anleihen günstige Kaufgelegenheiten genutzt wurden, um den Bestand zu erhöhen“, so Gerhard Mayer, Vorstand KFM Deutsche Mittelstand AG.

Fondsentwicklung

Seit Auflage des Fonds am 25.11.2013 weist der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds laut KFM eine ausschüttungsbereinigte Wertentwicklung von 7,72 Prozent auf. Für das Geschäftsjahr 2014 lag die Ausschüttung bei 2,10 Euro je Fondsanteil. Mit 2,29 je Anteilsschein konnte der ausschüttungsfähige Gewinn im Jahr 2015 um 9,0 Prozent gesteigert werden. Die Ausschüttung entspricht einer Rendite von 4,53 Prozent p.a. bezogen auf den Anteilspreis von 50,57 Euro zu Jahresbeginn 2015. Derzeit ist der Fonds in 46 verschiedenen Wertpapieren investiert, davon 45 Anleihen und ein Genussschein.

„Das Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds hat sich 2015 äußerst erfreulich entwickelt. Im Vergleich zu anderen Unternehmensanleihen-Fonds wurde laut Übersicht des deutschen Fondsverbands BVI zum 30.12.2015 der Spitzenplatz in der Fonds-Performance erreicht. Damit hat sich die Qualität in der Analyse und Auswahl durch das KFM-Scoring erneut bestätigt. Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal für das Vertrauen unserer Anleger sowie der Anleger, die durch die Übernahme des Mittelstandsanleihenfonds der BayernInvest zum Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds gestoßen sind, bedanken“, so Hans-Jürgen Friedrich, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG.

INFO: Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds investiert in ausgewählte festverzinsliche Wertpapiere von vorwiegend Unternehmen des deutschen Mittelstands und familien- oder inhabergeführten Unternehmen.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Tele Jane / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds (WKN A1W5T2)

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds trotzt der Markt-Krise: Fondsvolumen gesteigert – Allzeit-Hoch beim Zwischengewinn (2,72 Euro je Anteil) – Anleger bekommen 1,2 Millionen Euro

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Neues Werkzeug zur Messung der Ausfallwahrscheinlichkeit von Unternehmen – Fonds-Zwischengewinn trotzt Markt-Krise auf Rekordhoch

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Zwischengewinn steigt auf Allzeit-Hoch

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds nimmt Anleihe der KSW Immobilien GmbH & Co. KG auf – Rückzahlung der Projektanleihe zu 103 Prozent im Oktober wahrscheinlich

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü