Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Anlegern winken in 2016 wieder über 4,0 Prozent Rendite – Zwischengewinn je Fondsanteil steigt über zwei Euro

Mittwoch, 2. November 2016


Zwei-Euro-Marke geknackt!
Der von der KFM Deutsche Mittelstand AG initiierte Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds (WKN A1W5T2) überschreitet nach knapp zehn Monaten beim ausschüttungsfähigen Zwischengewinn je Fondsanteil die Zwei-Euro-Marke. Die KFM erwartet eine Jahres-Rendite für die Fonds-Anleger von über 4,0 Prozent und trotzt damit erneut dem angeschlagenen KMU-Marktsegment.

„Mit dem Erreichen eines ausschüttungsfähigen Zwischengewinns von über 2,00 Euro je Fondsanteil nach knapp zehn Monaten hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS sein Zwischenziel nicht nur erreicht, sondern sogar überschritten“, so Gerhard Mayer, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG.

Hinweis: Das aktive Rentenmanagement des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds brachte seinen Anlegern für das Jahr 2014 eine Ausschüttung von 2,10 Euro je Fondsanteil. Für das Geschäftsjahr 2015 schüttete der Fonds je Anteilsschein 2,29 Euro an die Anleger aus.

43 Wertpapiere im Fonds-Portfolio

Als Erfolgsgarant des Fonds gilt das Analyseverfahren KFM-Scoring, welches vielfältige Kennzahlen insbesondere zu Bonität, Nachhaltigkeit, Wachstum und Ertrag mittelständischer Unternehmen berücksichtigt. Aktuell ist der Fonds in 43 Wertpapiere investiert. Die 42 Anleihen verfügen über einen durchschnittlichen Zinskupon von 6,76 Prozent p.a. Darüber hinaus hält der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds noch einen Genussschein mit einer gewinnabhängigen Grundverzinsung von 7,0 Prozent p.a.

INFO: Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS investiert vornehmlich in festverzinsliche Wertpapiere mittelständischer/familiengeführter Unternehmen (wie z. B. den Müllentsorger ALBA, den IT-Dienstleister SNP Schneider-Neureither & Partner AG oder den Automobilzulieferer Alfmeier Präzision SE) ausschließlich in der Fondswährung Euro (keine Währungsrisiken) und verzichtet auf Derivate.  Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist als bankenunabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen frei von Interessenskonflikten und nur den Investoren verpflichtet.

Hinweis: Lesen Sie hier das aktuelle KFM-Unternehmensprotrait.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Startseite (rechte Spalte oben) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Saim/ flickr

Anleihen Finder Datenbank

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Zum Thema

KFM Deutsche Mittelstand AG beim „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet – Auswahlverfahren KFM-Scoring und erfolgreiche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wurden prämiert

KFM Deutsche Mittelstand AG beim Großen Preis des Mittelstandes 2015 ausgezeichnet

KFM Deutsche Mittelstand AG für „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert – „Klasse Job am Kapitalmarkt“ – „In kurzer Zeit echte Institution geworden“ – „Besseres Image von Kapitalmarkt-Themen“ – „Erfolg des KFM-Scoring für Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wird belohnt“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü