KFM Deutsche Mittelstand AG beim „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet – Auswahlverfahren KFM-Scoring und erfolgreiche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wurden prämiert

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2015 durch die Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Der Urheber des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ist als Finalist für seine Leistungen geehrt worden.

Ausschlaggebend für die Anerkennung der KFM Deutsche Mittelstand AG war für die Juroren der Oskar-Patzelt-Stiftung die Initiierung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS, der privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu Mittelstandsanleihen ermöglicht. Die Qualität des Auswahlverfahrens KFM-Scoring, die überdurchschnittlich erfolgreiche Entwicklung des Fonds sowie die Sicherung von Arbeitsplätzen in mittelständischen Unternehmen wurden in der Laudatio besonders hervorgehoben. Als Initiator und Betreuer des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS sowie als Betreiber des KFM-Scoring und als Mitglied im Anlageausschuss leistet die KFM Deutsche Mittelstand AG einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Finanzierung von Investitionen und Arbeitsplätzen bei mittelständischen Unternehmen. Mit Hilfe des Fonds wurden 2013 rund 18.000 und 2014 rund 25.000 Arbeitsplätze gesichert.

Die Oskar-Patzelt-Stiftung würdigt regelmäßig Leistungen mittelständischer Unternehmen. Sie verleiht jährlich im Herbst den Großen Preis des Mittelstandes. In dem bundesweiten Wettbewerb ermittelt die Oskar-Patzelt-Stiftung die besten mittelständischen Unternehmen in einem dreistufigen Auswahlverfahren. Der Große Preis des Mittelstandes gilt als Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis.

Hans-Jürgen Friedrich, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG: „Über diese Auszeichnung hat sich die gesamte Belegschaft der KFM Deutsche Mittelstand AG sehr gefreut. Uns allen ist aber auch bewusst, dass wir den erzielten Erfolg den diszipliniert handelnden Geschäftsführern und deren Mitarbeitern als auch dem Vertrauen der zahlreichen Anleger, Vermögensverwalter und professionellen Institutionellen Investoren zu verdanken haben. Insofern ist diese Wertschätzung auch den erfolgreichen mittelständischen Unternehmen, den Anlegern und Investoren zuzusprechen.“

Sein Vorstandskollege Gerhard Mayer ergänzt: „Mit der Prämierung als Finalist des Großen Preis des Mittelstandes 2015 gehören wir zu den besten 100 Unternehmen, die von insgesamt etwa 5.000 nominierten Unternehmen ausgewählt wurden. Für die erstmalige Teilnahme am Großen Preis des Mittelstandes haben wir mit dieser Auszeichnung zugleich die maximal mögliche Platzierung erreicht. Die Rückmeldungen unserer Investoren und Geschäftspartner zur Prämierung haben uns überwältigt. Für das uns entgegengebrachte Vertrauen in uns und unsere Arbeit sind wir dankbar und motiviert zugleich. Ein Grund für die Auszeichnung ist sicherlich auch die ausgezeichnete Wertentwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS, die zahlreiche Anleger und Investoren bisher überzeugt hat. Gerade in Zeiten von Niedrigzinsen ist die Ausschüttung von 4,2% für 2014 und die einmalige Transparenz des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS hervorzuheben. Auch im Jahr 2015 profitieren die Anleger des Fonds von den Zinszahlungen der mittelständischen Unternehmen und einer geplanten Ausschüttung in ähnlicher Höhe wie im letzten Jahr.“

KFM Deutsche Mittelstand AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü