Neuemission: Bank Austria bietet ab heute Fix-Floater an

Montag, 26. November 2012

Die Bank Austria emittiert einen Floater mit garantierter Verzinsung. Die Anleihe (ISIN: AT000B042767) wird in einer Daueremission ab heute, den 26. November 2012, angeboten.

Der Zinskupon beträgt im ersten Jahr fixe 2,25 Prozent. Im zweiten Jahr werden die Zinsen der Bank Austria-Anleihe vierteljährlich zu einem festen Termin ausbezahlt.  Ab dem 2. Jahr wird die Verzinsung vierteljährlich ohne Abschlag an den 3-Monats-EURIBOR angepasst und beträgt mindestens 1,3 Prozent und maximal vier Prozent pro Jahr, teilt die Bank mit. Laut den Ausführungen der Bank sei damit eine Mindestverzinsung garantiert.

Die Schuldverschreibung läuft  vom 26.11. bis 25.05.2017. Die Stückelung beträgt 1.000 Euro. Anleger müssen mindestens 3.000 Euro investieren.

Die Bank Austria beantragt zurzeit die Börsennotierung an der Wiener Börse im „Dritten Markt“.

Anleihen  Finder Redaktion

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü