S.A.G. Solarstrom AG i.I.: Börsenhandel der Anleihe 2011/17 soll fortgesetzt werden

Donnerstag, 6. Juli 2017

Adhoc-Mitteilung der S.A.G. Solarstrom AG:

Antrag auf Fortsetzung der Einbeziehung der Anleihe 2011 / 2017 in den Börsenhandel

Die S.A.G. Solarstrom AG i.I. wird auf Anregung des Gemeinsamen Vertreters der Anleihegläubiger den Antrag des Spezialisten auf Einbeziehung der 7,5 %-Anleihe (WKN: WKN A1K0K5 / ISIN: DE000A1K0K53) in den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse, Quotation Board, über die Endfälligkeit am 10.07.2017 hinaus bis zum Abschluss des Insolvenzverfahrens unterstützen. Der zuständige Spezialist der Anleihe wird den erforderlichen Antrag zur weiteren Einbeziehung in den Freiverkehr bei der Deutschen Börse Frankfurt stellen. Die S.A.G. Solarstrom AG i.I. geht davon aus, dass die Voraussetzungen für eine Handelbarkeit der Anleihe über das Ende der Laufzeit hinaus bis zum Abschluss des Insolvenzverfahrens vorliegen. Mit einer Entscheidung der Frankfurter Wertpapierbörse wird kurz vor dem 10.07.2017 gerechnet.

Die Verlängerung der Handelbarkeit wird zur Wahrung der Interessen der Anleihegläubiger sowohl vom Gemeinsamen Vertreter der Anleihe als auch von der Gesellschaft unterstützt und befürwortet.

S.A.G. Solarstrom AG i.I.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der S.A.G. Solarstrom AG 2010/2015

Unternehmensanleihe der S.A.G. Solarstrom AG 2011/2017

Zum Thema

S.A.G. Solarstrom AG: Anleihe 2010/15 bleibt börsennotiert – Insolvenzquote weiter bei etwa 50 Prozent – Abschluss des Insolvenzverfahrens nicht vor 2017

S.A.G. Solarstrom AG zahlt Anleihegläubigern erste Abschlagszahlung in Höhe von 15 Prozent – Insolvenzquote weiterhin bei 50 Prozent – Wann folgen die weiteren Zahlungen?

S.A.G. Solarstrom AG: Gesamt-Insolvenzquote weiterhin bei etwa 50 Prozent – Abschlagszahlung an Anleihegläubiger innerhalb der nächsten vier Wochen – Ausschüttungsquote von 15 Prozent

S.A.G. Solarstrom AG: Verkauf an die Shunfeng-Gruppe abgeschlossen, Antrag auf Delisting

S.A.G. Solarstrom AG: Investor gefunden – Shunfeng-Gruppe übernimmt operatives Geschäft – Kaufpreis liegt bei 65 Millionen Euro – „Anleihegläubiger dürfen auf überdurchschnittliche Insolvenzquote hoffen“ – Kurse der Unternehmensanleihen verlieren bis zu zehn Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü