VST Building Technologies AG: VST-Unternehmensanleihe laut Research-Studie mit „attraktivem Rendite-Risiko-Profil“ – Anleihe-Kurs bei 60 Prozent

Mittwoch, 17. Februar 2016


Die Unternehmensanleihe 2013/2019 der VST Building Technologies AG wurde vom bankenunabhängigen Analysehaus SRC Research erneut mit vier von fünf möglichen Sternen bewertet.

Laut des heute veröffentlichten Research Reports weist die Anleihe auf dem aktuellen Kursniveau ein „überdurchschnittlich attraktives Rendite-Risiko-Profil“ auf. Der Kurs des VST-Minibonds liegt aktuell bei 60 Prozent (Stand: 17.02.2016). Lediglich zu Beginn des Jahres lag der Kurswert der Anleihe über 70 Prozent.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe 2013/19 der VST Building Technologies AG (WKN A1HPZD) ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 8,50 Prozent ausgestattet. Das ausstehende Anleihevolumen beträgt nach einem Anleihe-Rückkauf im vergangenen Jahr noch 5,0 Millionen Euro und läuft noch bis Oktober 2019.

Positive und negative Aspekte

Positiv hervorgehoben wurde von den Analysten unter anderem der attraktive Kupon des Bonds, die starke Eigenkapitalbasis von VST sowie die verbesserte und diversifizierte Kapitalstruktur und langjährige Erfahrung der Gesellschaft. Auch die vertraglich fixierte Zusammenarbeit mit dem schwedischen Baukonzern SKANSKA biete erhebliches Potenzial.

Negativ seien die schwierige Finanzierungssituation der VST gegenüber Banken, die hohen Abhängigkeiten von der konjunkturellen Entwicklung der Baubranche sowie von lediglich zwei Hauptkunden am schwedischen Markt. Auch das aktuelle Unternehmensrating der VST von lediglich „CC” (Creditreform) wird als Schwäche erachtet.

INFO: Die vollständige SRC Research-Analyse mit allen Informationen finden Sie hier.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: VST Building Technologies AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der VST Building Technologies AG 2013/2019

Zum Thema

VST Building Technologies AG begibt zwei Wandelanleihen – Zinskupon in Höhe von jeweils 7,50 Prozent – Ablösung von kurzfristigen Verbindlichkeiten

VST Building Technologies AG profitiert von Sondereffekten: 7,9 Millionen Euro Gewinn im ersten Halbjahr 2015 – Eigenkapital steigt deutlich – Anleihe-Kurs schwankt: Minibond notiert bei 70,2 Prozent

VST Building Technologies AG begibt Pflichtwandelanleihe: Platzierung in Höhe von 2,5 Millionen Euro bei Altaktionär – Anleihevolumen der VST-Unternehmensanleihe reduziert

VST Building Technologies AG bleibt auf „CC“-Rating sitzen – Anleihe notiert bei 75 Prozent – Fortbestand des Unternehmens in Gefahr?

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü