Stern Immobilien sichert sich Kaufoption für Wohnanlage mit 167 Wohneinheiten

Dienstag, 18. Oktober 2022


Adhoc-Mitteilung der Stern Immobilien AG:

STERN IMMOBILIEN AG beabsichtigt, sich Kaufoption zum Erwerb von 167 Wohnungen zu sichern

Die STERN IMMOBILIEN AG, ein aktiver Wertentwickler von Wohn- und Gewerbeimmobilien, beabsichtigt, sich über eine Tochtergesellschaft der Stern Wohnen GmbH mittelbar eine Kaufoption zum Erwerb einer Wohnanlage mit 167 Einheiten zu sichern. Die Wohnungen liegen im Großraum Nürnberg im Landkreis Ansbach und verfügen über eine Gesamtmietfläche von rd. 9.100 m². Die für den Verkäufer bindende, exklusive Kaufoption hat eine Laufzeit von 3 Monaten. Der Kaufpreis liegt im unteren zweistelligen Mio.-Euro-Bereich. Auf die Stern Wohnen GmbH würden beim Erwerb der Objekte 75 % des Projektes entfallen.

STERN IMMOBILIEN AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Stern Immobilien AG 2013/2018

Zum Thema

Stern Immobilien AG erwirtschaftet Gewinn von 1,0 Mio. Euro in 2021

STERN IMMOBILIEN AG veräußert Immobilienprojekt in Rumänien

STERN IMMOBILIEN AG erwirbt Wohnungsportfolio mit 152 Einheiten in München

STERN IMMOBILIEN AG erzielt in 2020 höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte

Stern Immobilien AG erwirbt 24 Wohnungen in München für rd. 23,6 Mio. Euro

Stern Immobilien AG verkauft Großteil einer Beteiligung an Münchner Millionen-Projekt

Stern Immobilien AG: Geschäftsjahr 2019 verläuft nach Plan

Stern Immobilien AG: Keine aktuellen Corona-Auswirkungen auf Immobilienportfolio

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS tauscht Anleihen der Stern Immobilien AG

Stern Immobilien AG begibt 15 Mio. Euro-Folgeanleihe via Privatplatzierung

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für neue 6,25%-Stern Immobilien-Anleihe (A1X3VZ)

Rating: Scope bestätigt „B+“ (Unternehmen) und „BB“ (Anleihe) für Stern Immobilien AG – Neue Stern-Anleihe in Vorbereitung?

Stern Immobilien-Vorstand Iram Kamal: „Anleger haben signalisiert, dass sie uns weiterhin begleiten möchten“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü