SNP AG beteiligt sich an der Hartung Consult GmbH / SNP-Gruppe erwirbt Mehrheitsbeteiligung an der Astrums Consulting (S) Pte. Ltd.

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Adhoc-Mitteilung der SNP Schneider-Neureither & Partner AG:

SNP AG beteiligt sich an der Hartung Consult GmbH / SNP-Gruppe erwirbt Mehrheitsbeteiligung an der Astrums Consulting (S) Pte. Ltd.

Die SNP Schneider-Neureither & Partner AG (ISIN DE0007203705) hat mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2016 51% der Geschäftsanteile an der Hartung Consult GmbH mit Sitz in Berlin einschließlich der in Mehrheitsbesitz befindlichen Tochtergesellschaft Hartung Informational Systems Co. Ltd., Shanghai erworben. Die übrigen 49% an Hartung Consult beabsichtigt die SNP AG zum 1. Januar 2018 zu erwerben. Der Kaufvertrag wurde am heutigen Tage geschlossen. Für die Akquisition wird die SNP AG auf vorhandene liquide Mittel zurückgreifen; es wird weder zusätzliches Eigen- noch Fremdkapital benötigt.

Hartung Consult berät und unterstützt global ausgerichtete Unternehmen bei der Einführung und Harmonisierung von länderübergreifenden IT-Prozessen und -Abläufen im Produkt- und Serviceumfeld von SAP. Das seit 27 Jahren am Markt agierende Unternehmen beschäftigt aktuell weltweit mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rund 70 IT- und Softwarespezialisten mit ausgeprägten SAP-Kenntnissen. Hartung Consult erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Gesamtumsatz in Höhe von rund 6,6 Mio. EUR.

Weiterhin hat die SNP-Gruppe mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2016 51% der Geschäftsanteile an der Astrums Consulting (S) Pte. Ltd. mit Sitz in Singapur erworben. Weitere 19% an der Astrums Consulting wird SNP zum 1. Januar 2018 erwerben. Der Kaufvertrag wurde am heutigen Tage geschlossen. Auch für diese Akquisition wird SNP auf vorhandene liquide Mittel zurückgreifen; es wird weder zusätzliches Eigen- noch Fremdkapital benötigt.

Astrums ist ein stark wachsendes Beratungs- und Serviceunternehmen im Produkt- und Dienstleistungsumfeld verschiedener ERP-Systeme. Zu den Kernkompetenzen zählen Implementierungsprojekte auf SAP-Basis einschließlich Prozessanalysen, Konzeption und Umsetzung sowie Wartung und Support. Das Unternehmen beschäftigt aktuell in Singapur und in Kuala Lumpur rund 100 IT- und Softwarespezialisten mit einer durchschnittlich vierjährigen SAP-Erfahrungszeit. Im Geschäftsjahr 2014 wurde ein Gesamtumsatz in Höhe von rund 4 Mio. EUR bei einer EBIT-Marge von 18% erwirtschaftet.

Über beide strategische Beteiligungen erweitert die SNP-Gruppe ihr Leistungsspektrum für internationale Kunden und erhält einen vertieften Zugang zu den stark wachsenden asiatischen Märkten. Sowohl Hartung Consult als auch Astrums verfügen über attraktive Kundenlisten und etablierte Partnernetzwerke. Über die forcierte Internationalisierungsstrategie wir die SNP-Gruppe zukünftig in die Lage sein Projekte direkt in Asien umzusetzen. Die SNP-Gruppe verfügt nach beiden Akquisitionen über eine solide Finanzstruktur.

SNP Schneider-Neureither & Partner AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü