Scholz Holding GmbH: Euler Hermes senkt Unternehmensrating auf „C“ – Droht der erste Ausfall des Jahres?

Dienstag, 19. Januar 2016


Die
Euler Hermes Rating GmbH hat das Rating der Scholz Holding GmbH von „CCC“ für unbestimmte Zeit um zwei Notches auf „C“ herabgestuft. Das teilte das Recycling-Unternehmen mit.

Laut der Euler Hermes Ratingnotation haben auf „C“ geratete Einheiten die geringste Zukunftssicherheit von allen und stehen unmittelbar vor einem Ausfall. Entsprechende Schuldner hätten extrem schlechte Voraussetzungen, um ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, schreibt die Ratingagentur in ihrem Regelwerk.

Gründe für Herabstufung

Ausschlaggebend für die Herabsetzung des Ratings sei laut Euler Hermes die Ankündigung und Umsetzung von Maßnahmen zur Restrukturierung der Finanzverbindlichkeiten der Scholz Holding GmbH. Hierzu gehören die Verlegung der Geschäftszentrale nach London, die Berufung von Restrukturierungsberatern in die Geschäftsführung sowie die Ernennung eines Vertreters der Anleihegläubiger (Kurator) durch ein Österreichisches Gericht.

Lesen Sie dazu mehr in diesem Artikel: Scholz Holding GmbH: Geschäftssitz nach London verlegt – Kurator als Vertreter der Anleihegläubiger eingesetzt – Scholz-Anleihe fällt auf 24 Prozent

Anleihe-Kurs halbiert

Die Anleihegläubiger hatten die Maßnahmen bereits mit dem Verkauf der Anleihe quittiert. Der Anleihe-Kurs halbierte sich in den letzten Tagen und liegt derzeit, am Dienstag, den 19. Januar 2016 bei gerade noch 21 Prozent.

INFO: Die Geschäftsaktivitäten der Scholz Holding GmbH (Konzern) umfassen den Handel und die Aufbereitung von Eisen- und Metallschrotten sowie die Erbringung ergänzender Dienstleistungen. Im Jahr 2014 erwirtschaftete das Recycling-Unternehmen einen Konzernumsatz von 3,1 Milliarden Euro.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Pink Sherbet Photography / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Scholz Holding GmbH 2012/2017

Zum Thema

Scholz Holding GmbH: Geschäftssitz nach London verlegt – Kurator als Vertreter der Anleihegläubiger eingesetzt – Scholz-Anleihe fällt auf 24 Prozent

Scholz Gruppe: Finanzspritze von bis zu 50 Millionen Euro – Finanzierung für kommendes Geschäftsjahr gesichert

Scholz Holding GmbH: Euler Hermes senkt Unternehmensrating auf „CCC“ – „Zunahme des Finanzrisikos“ – Anleihe-Kurs fällt auf 67,5 Prozent

Scholz Holding GmbH sucht neuen strategischen Investor – Eigenkapital soll gestärkt werden – Anleihe-Kurs fällt unter 90 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü