Royalbeach zahlt Unternehmensanleihe 2011/16 fristgerecht zurück!

Freitag, 28. Oktober 2016


Versprechen gehlaten! Die Royalbeach Spielwaren und Sportartikel Vertriebs GmbH hat am heutigen Freitag (28.10.2016) ihre erste Unternehmensanleihe 2011/2016 planmäßig zum Ende der Laufzeit zurückgezahlt. Gleichzeitig erfolgte die letzte Zinszahlung in Höhe von 8,125 Prozent an die Investoren.

ANLEIHE CHECK: Die erste Royalbeach-Anleihe 2011/16 (WKN A1K0QA) hat ein Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro und wurde jährlich mit 8,125 Prozent verzinst. Die Anleihe war an der Börse Stuttgart gelistet.

Bankenkonsortium sichert Rückzahlung

In den letzten Monaten war die Refinanzierung der Anleihe aufgrund fehlender Zusagen der Banken stets unsicher, was sich auch in den Ausschlägen beim Anleihen-Kurswert widerspiegelte. Mitte Oktober konnte Royalbeach aber schließlich die Unterschrift unter die Verträge mit den Bankpartnern vermelden. Durch das neue Bankenkonsortium habe sich das Sport- und Spielwaren-Unternehmen nach eigenen Angaben eine günstigere und stabile Finanzierung für die nächsten Jahre gesichert.

„Ich bedanke mich bei unseren Anleiheinvestoren für das entgegengebrachte Vertrauen der letzten fünf Jahre“, so Hans-Jürgen Münch, Geschäftsführer von Royalbeach. „Wir haben unser Versprechen gehalten und die Zinszahlungen stets pünktlich geleistet, auch die Rückzahlung ist heute termingerecht erfolgt. Mit den Mitteln aus der in 2011 emittierten Anleihe konnten wir unsere Wachstumsziele erfolgreich umsetzen, in einigen Bereichen haben wir sie sogar übertroffen. Wir freuen uns, dass wir mit unseren Finanzierungspartnern eine stabile Basis für die künftige Unternehmensentwicklung geschaffen haben.“

INFO: Die gesamte Transaktion wurde begleitet durch die m Finance GmbH, München.

Royalbeach-Bond II notiert bei 91,5 Prozent

ANLEIHE CHECK II: Die zweite Royalbeach-Anleihe 2015/20 (WKN A161LJ), die im Jahre 2015 emittiert wurde und im Dezember 2020 fällig wird, ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 7,375 Prozent ausgestattet. Die Anleihe hat ein maximales Gesamtvolumen von bis zu 25 Millionen Euro, von denen allerdings nur drei Millionen Euro platziert werden konnten. Der aktuelle Anleihe-Kurs liegt bei 91,5 Prozent (Stand 28.10.2016).

INFO: Die Creditreform Rating AG hatte das Unternehmensrating von Royalbeach Ende Juni dieses Jahres von „BB“ (watch) auf „B-“ angepasst.

Anleihen Finder Redaktion.

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü