Windkraft: Nordex erhält Auftrag von der PNE Wind AG

Montag, 26. März 2018

Pressemitteilung der Nordex SE:

Die Nordex Group hat einen neuen Auftrag von der PNE Wind AG erhalten. Dabei handelt es sich um den Windpark „Gerdau“, der aus sechs Anlagen der Baureihe N131/3600 bestehen wird. Die Anlagen wird Nordex im Herbst dieses Jahres in der Nähe von Uelzen errichten und dann für bis zu 20 Jahre durch den Nordex-Service technisch betreuen. PNE hat die Anschlussgenehmigung in der ersten Ausschreibungsrunde 2018 erhalten.

Der Auftrag ist der erste Abruf aus einem im letzten Jahr vereinbarten Rahmenvertrag über ein Gesamtvolumen von rund 140 Megawatt, das bis zum Jahr 2020 in Deutschland ans Netz gehen soll. PNE Wind hat sich in der Mehrzahl der Projekte für die N149/4.0-4.5 entschieden, die im Jahr 2019 in Serienproduktion gehen wird.

Der Vertrag tritt schrittweise in Kraft, wenn auch die übrigen Projekte bei den nächsten Ausschreibungsrunden einen Zuschlag erhalten und die Baugenehmigung nach BImSchG erteilt wird. Zudem ist eine Vertragserweiterung für Auslandsprojekte geplant.

Nordex SE

Foto: pixabay.com

Weitere News zum Thema

Nordex-CEO Blanco: „Haben 2017 intensiv genutzt, um uns auf neue Marktbedingungen einzustellen“

Nordex platziert „Green Bond“ im Volumen von 275 Mio. Euro vollständig – Zinskupon von 6,5% p.a.

Neuemission: Nordex SE begibt Windenergie-Anleihe im Volumen von 275 Millionen Euro

Nordex SE profitiert von der Wiedergeburt des spanischen Windmarkts – 58 Turbinen gehen nach Spanien

Nordex SE zieht Vattenfall-Auftrag an Land

Drastische Kostensenkung: Nordex SE will 45 Millionen Euro einsparen – Abbau von bis zu 500 Stellen geplant

Wie ist Nordex im Heimatmarkt Deutschland positioniert?

Nordex SE: Drei neue Aufträge in Frankreich – Folgeauftrag in Australien

Nordex SE sichert sich Groß-Auftrag in Brasilien – 65 Anlagen der Baureihe AW125/3000

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü